News

Europol sperrt 4.500 Websites von Markenpiraten

Europol und Interpol sperren Websites mit gefälschten Arzneimitteln, Luxusgütern und Ersatzteilen.
Die neue Aufklärungskampagne soll auf die Risiken von Fake-Produkten hinweisen.
Image: Europol