How-To

JPG-Dateien ohne Verlust drehen

Wenn Sie Fotos unter Windows mit dem Scanner- und Kamera-Assistenten von der Kamera auf Ihre Festplatte kopieren, bietet eine Schaltfläche an, querformatige Fotos ins Hochformat zu drehen. Auch im Windows-Explorer können Sie in der Miniaturansicht und in der Filmstreifenansicht über das Kontextmenü Fotos im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn drehen, desgleichen in der Windows-eigenen "Bild- und Faxanzeige". Bei manchen Bildern funktioniert das einwandfrei, bei manchen sehen Sie einen Warnhinweis, dass das Drehen die Bildqualität reduziert, oder der Vorgang bricht sogar mit einem Fehler ab.
JPG-Dateien ohne Verlust drehen
2014