2269109

Zelda - Breath of the Wild: Fan bastelt Windows-Version

25.04.2017 | 10:41 Uhr |

Ein Fan hat eine NES-Variante von Zelda: Breath of the Wild für Windows gebastelt. Hier gibt´s die Demo.

Das Anfang März erschienene Zelda: Breath of the Wild gehört zu den besten Videospielen aller Zeiten. Ein Fan, der sich WinterDrake nennt, hat mit viel Liebe, noch mehr Zeit und mit Hilfe von Game Maker Studio eine 2D-Variante im NES-Stil für Windows entwickelt. Zelda: Breath of the NES kann über diese Website heruntergeladen und ausprobiert werden. Dort gibt es auch regelmäßig Updates.

Jedenfalls solange Nintendo das Projekt nicht stoppt. Die Sorge ist nicht unbegründet, denn erst im September 2016 war bekannt geworden, dass Nintendo-Anwälte über 560 Fanprojekte wegen Urheberrechtsverletzungen gestoppt hatten.

Die Inspiration für Zelda: Breath of the NES kam WinterDrake, als er sich die Making-Of-Videos von Nintendo zum WiiU/Switch-Spiel Zelda: Breath of the Wild anschaute. Dort erklären die Entwickler, dass sie die offene Spielewelt und die Spielmechaniken zunächst mit einem 2D-Prototypen austesteten. Die vier Folgen des sehenswerten The Making of The Legend of Zelda: Breath of the Wild finden Sie hier im Youtube-Kanal von Nintendo.

Über den aktuellen Stand der Entwicklung informiert der Entwickler über Twitter. Wem das Projekt gefällt, der kann es auch finanziell vor oder nach dem Download des Spiels unterstützen. Alternativ klicken Sie auf der Download-Seite einfach auf "No thanks, just take me to the downloads". Der Download beträgt knapp 2,7 Megabyte und eine Installation ist nicht erforderlich. Im Spiel selbst kann via Tastatur oder Xbox-Controller gesteuert werden.

Lesetipp: Die besten Spiele für Nintendo Switch

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2269109