2278146

Youtube-Videos herunterladen unter Windows und Android

04.10.2018 | 14:03 Uhr |

Wir erklären, wie Sie Youtube-Videos für das Offline-Anschauen herunterladen können. Auch komplette Playlists.

Youtube bietet ein praktisch unerschöpfliches Angebot an Videos. Allerdings wird eine Internet-Verbindung benötigt, um die Inhalte per Stream anschauen zu können. Mit Youtube Go gibt es eine offizielle App, mit der Sie Videos für die Offline-Nutzung herunterladen können. Die App ist aber nur in Ländern verfügbar, in denen die Mobilfunkabdeckung nicht so gut ist oder die Mobilfunktarife überaus teuer sind. Deutschland gehört nicht zu diesen Ländern.

Mit relativ einfachen Mitteln können Sie die Videos bei Youtube ausschließlich für den privaten Gebrauch (!) herunterladen, um sie unterwegs oder daheim auch ohne Internet-Verbindung anzuschauen. Mit einem Gratis-Tool können Sie sogar eine komplette Youtube-Playlist mit Videos in einem Rutsch herunterladen.


Youtube-Videos im Browser herunterladen

Wer nur schnell oder ab und zu ein Video von Youtube offline sichern will, der muss auf dem Windows-Rechner keine Software installieren. Beliebte Dienste wie Convert2mp3 oder Vidpaw erledigen diese Aufgabe auch im Browser. Sie benötigen zunächst die Youtube-URL des Videos, welches Sie herunterladen möchten. Entweder rufen Sie zunächst das gewünschte Video in Youtube auf und kopieren die URL aus der Adresszeile in den Zwischenspeicher. Oder Sie klicken mit der rechten Maustaste auf einer Youtube-Übersichtsseite auf das Video und kopieren den Link dann über das Browser-Kontextmenü in die Zwischenablage.

Bei Convert2mp3 kopieren Sie den Link in das Eingabefeld und wählen dann im Drop-Down-Menü die gewünschte Version (Video oder Audio) und das gewünschte Format (etwa mp3, m4a, aac, mp4, avi) aus. Abschließend wählen Sie noch die Qualität aus. Nach einem Klick auf den Button "umwandeln" wird das Video entsprechend konvertiert und Sie können es herunterladen.

Bei Vidpaw kopieren Sie den Link zum Youtube-Video in dem dafür vorgesehenen Eingabefeld und klicken dann auf den Button "Start". Anschließend erhalten Sie eine Auswahl an Download-Möglichkeiten in unterschiedlichen Video- und Audioformaten. Alternativ können Sie auch dem Youtube-Link einfach hinter "youtube" das Wort "paw" anhängen, um den Download bequemer zu starten.

Ein Beispiel: Machen Sie aus

https://www.youtube.com/watch?v=dJRA8aEcSoA

einfach

https://www.youtube paw .com/watch?v=dJRA8aEcSoA

und nach einem Aufruf im Browser erhalten Sie gleich die Download-Möglichkeiten.


Youtube-Videos und Youtube-Playlists per Software herunterladen

Wenn Sie regelmäßig ein Youtube-Video für den Privatgebrauch herunterladen möchten, dann empfiehlt es sich, dafür eine Software auf dem Rechner zu installieren. Auch hier stehen viele Produkte zur Auswahl. Wir haben uns in diesem Artikel für die Freeware (Pro-Version gegen Aufpreis) Freemake Video Downloader entschieden, weil diese Software bereits in der Gratis-Version alle wichtigen Funktionen besitzt.

Mit Freemake Video Download können Sie auch komplette Youtube-Playlists herunterladen
Vergrößern Mit Freemake Video Download können Sie auch komplette Youtube-Playlists herunterladen

Kopieren Sie zunächst die URL zum gewünschten Video in die Zwischenablage. Starten Sie dann Freemake Video Downloader und klicken Sie auf den Button "URL einfügen" oben links. Die Software erkennt dann automatisch, ob sich in der Zwischenablage ein Youtube-Link befindet.

Bei einem Video wählen Sie zunächst die gewünschte Videoqualität aus und legen dann fest, ob das Video in ein anderes Format (etwa mp4) konvertiert werden soll. Anschließend wählen Sie den Speicherort aus und starten den Download- und Konvertiervorgang mit einem Klick auf den Button "Herunterladen und konvertieren".

Freemake Video Download: Vor dem Download wählen Sie noch die gewünschten Videos aus der Playlist per Haken aus
Vergrößern Freemake Video Download: Vor dem Download wählen Sie noch die gewünschten Videos aus der Playlist per Haken aus

Wenn Sie eine Playlist von Youtube herunterladen möchten, dann ist dafür die Freeware Youtube By Click geeignet. Kopieren Sie zunächst den Link zu einer Youtube-Playlist in die Zwischenablage. Klicken Sie dann in Youtube By Click auf den Button "URL kopieren".  Sie können dann entscheiden, ob Sie nur ein oder mehrere Video(s) oder die komplette Playlist herunterladen möchten. Anschließend legen Sie den Speicherort fest und wählen das gewünschte Format (Video oder nur Audio). Den Rest erledigt die Software.


Youtube-Videos unter Android herunterladen

Sie können natürlich die auf dem Windows-PC heruntergeladenen Videos auf Ihr Android-Gerät übertragen. Alternativ können Sie ein Video auch zunächst bei einem Online-Speicherdienst hochladen und anschließend über die zum Dienst passende App wieder auf das Android-Smartphone oder -Tablet herunterladen. Das ist aber nicht nur umständlich, sondern auch eine Zeit- und Ressourcenverschwendung.

Einfacher wäre die Nutzung einer App, aber im offiziellen Google-Play-Store erlaubt Google keine Apps, die über eine Download-Funktion für Youtube-Videos verfügen. Alternativ gibt es in inoffiziellen Android-App-Stores solche Youtube-Download-Apps, allerdings ist die Gefahr groß, sich dabei einen Schädling einzufangen.

Bequemer und sicherer ist da die Nutzung der Mobile-Variante von Convert2mp3 auf dem Android-Smartphone oder -Tablet bei bestehender WLAN-Verbindung daheim. Öffnen Sie auf dem Smartphone zunächst die Youtube-App und suchen Sie das gewünschte Video aus. Klicken Sie dann im unteren Bereich des Youtube-Players (zwischen Videoplayer und Videobeschreibung) auf das "Teilen"-Icon und tippen dann auf "Link kopieren". Der Link zum Youtube-Video befindet sich nun in der Zwischenablage.

Rufen Sie nun die Browser-App auf und geben Sie die URL http://convert2mp3.net/ ein. Auf dem Smartphone öffnet sich nun die Mobil-Variante des Dienstes. Tippen und halten Sie den Finger auf das Eingabefeld und wählen Sie dann im Kontextmenü "Einfügen" aus. Nun wählen Sie das gewünschte Format und die Qualität. Das Video wird anschließend heruntergeladen.


Und wie gehen Youtube-Downloads auf Macs, iPhones und iPad?

Das erklären Ihnen unsere Kollegen von Macwelt in diesem Beitrag...

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2278146