2339933

Xiaomi: Spiele-Notebook ab 770 Euro

28.03.2018 | 15:46 Uhr |

Der Mi Gaming Laptop von Xiaomi soll Spieler mit schneller Hardware und einem fairen Preis überzeugen.

Mit dem Mi Gaming Laptop will der chinesische Hersteller Xiaomi ein spieletaugliches Notebook ab 770 Euro in den Handel bringen. Der 15,6 Zoll große Bildschirm bietet Full-HD-Auflösung und wird wahlweise mit einer Geforce GTX 1050 Ti (4 GB RAM) oder GTX 1060 (6 GB RAM) angeboten. Als Prozessor kommt je nach Modell ein Core i5-7300HQ  oder Core i7-7700HQ von Intel mit vier Kernen zum Einsatz. Der Arbeitsspeicher kann wahlweise 8 oder 16 GB groß sein. Dazu verbaut Xiaomi eine 128 bzw. 256 GB große SSD und in allen Modellen eine 1 TB große Festplatte als Datengrab. 

Geräte finden über die vier USB-3.0-Buchsen, eine USB-C-Buchse oder eine HDMI-2.0-Schnittstelle Verbindung zum Mi Gaming Laptop. Zudem stehen ein Gigabit-LAN-Anschluss, ein SD-Kartenleser und eine 720p-Webcam zur Verfügung. Der Akku mit einer Kapazität von 55 Wattstunden soll für lange Laufzeiten sorgen. Das Kühlsystem mit zwei Lüftern und fünf Heatpipes soll die entstehende Wärme links und rechts nach außen transportieren. Bislang wurde der Mi Gaming Laptop nur für China angekündigt. Dort soll das Einstiegsmodell (i5, 8 GB RAM, GTX 1050 Ti) für 770 Euro angeboten werden. Das Spitzenmodell (i7, 16 GB RAM, GTX 1060) kostet hingegen 1150 Euro. Es ist zu erwarten, dass Importhändler das Notebook für Gamer in kurzer Zeit auch hierzulande anbieten.

So wird Ihr Notebook wieder wie neu

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2339933