2330662

Xiaomi enthüllt Redmi Note 5 und Redmi Note 5 Pro

14.02.2018 | 12:59 Uhr |

Mit dem Redmi Note 5 und dem Redmi Note 5 Pro hat der chinesische Hersteller Xiaomi zwei neue Budget-Smartphones angekündigt.

Der chinesische Elektronik-Hersteller Xiaomi hat heute auf einem Event in Indien zwei neue Budget-Smartphones vorgestellt. Beim Redmi Note 5 handelt es sich eigentlich um das Redmi 5 Pro, das lediglich für den indischen Markt umgetauft wurde. Das Smartphone bietet ein 5,99-Zoll-Display im 18:9-Format und einer Auflösung von 2.160 x 1.080 Pixeln. Im Gehäuse werkelt ein Snapdragon 625. Das Redmi Note 5 ist wahlweise mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher und mit 4 GB RAM sowie 64 GB Speicher erhältlich. Der Einstiegspreis liegt bei umgerechnet 125 Euro. Zur weiteren Ausstattung gehören eine 12- und eine 5-Megapixel-Kamera sowie ein Akku mit 4.000 mAh. Das Redmi Note 5 ist in den Farben Schwarz, Gold, Rose Gold und Blau erhältlich.

Besser ausgestattet ist der große Bruder Redmi Note 5 Pro. Das Display ist mit dem des Redmi Note 5 identisch. Als Prozessor kommt ein Snapdragon 636 zum Einsatz. Das Redmi Note 5 ist wahlweise mit 4 und 6 GB RAM erhältlich. In beiden Modellen verbaut Xiaomi 64 GB Speicher. Im Redmi Note 5 Pro kommt eine 20 MP Kamera an der Front und eine Dualkamera mit 5 und 12 Megapixeln an der Rückseite zum Einsatz. Das Redmi Note 5 Pro ist außerdem das erste Xiaomi-Smartphone mit Face Unlock. Der Einstiegspreis liegt bei umgerechnet 176 Euro.  

Xiaomi-Geräte bei deutschen Händlern erhältlich

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2330662