2389027

Xbox-One: Maus- und Tastatur-Support ab 14. November

12.11.2018 | 15:34 Uhr |

Ab kommenden Mittwoch unterstützt Microsofts Xbox One auch die Spielsteuerung per Maus und Tastatur.

Microsoft hat im Rahmen seines X018-Events in Mexiko den Starttermin für den Support von Maus und Tastatur auf der Xbox One bekannt gegeben . Eingaben über Maus und Tastatur werden demnach ab 14. November 2018 auf der Konsole unterstützt. Zum Launch des Features werden insgesamt sieben bereits erhältliche Spiele unterstützt, darunter Fortnite und Warframe. Sieben weitere Titel, die in Kürze erscheinen, unterstützten Maus- und Tastatureingaben ebenfalls:

Bereits erhältliche Spiele mit Maus- und Tastatur-Support:

  • Fortnite

  • Bomber Crew

  • Deep Rock Galactic

  • Strange Brigade

  • Vermintide 2

  • War Thunder

  • X-Morph Defense

Zukünftige Spiele mit Maus- und Tastatur-Support:

  • Children of Morta

  • DayZ

  • Minion Master

  • Moonlighter

  • Vigor

  • Warface

  • Wargroove

Damit es beispielsweise in Fortnite auch weiterhin fair zugeht und Gamepad-Spieler gegenüber den Nutzern von Maus und Tastatur kein Nachteil entsteht, will Microsoft die Spieler nach ihren gewählten Eingabemethoden auf den Servern verteilen. Peripherie-Hersteller Razer unterstützt die neuen Eingabemethoden mit einem eigenen Set aus kabelloser Tastatur und Maus, die das Unternehmen im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES) im Januar vorstellen will.

Dolby Vision Update für Xbox One

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2389027