2312215

WordPress 4.9 „Tipton“ veröffentlicht

16.11.2017 | 15:25 Uhr |

Die neueste WordPress-Version soll den Arbeitsablauf von Website-Betreibern verbessern und vor Programmierfehlern schützen.

Die Blog- und Website-Software WordPress wurde in dieser Woche in einer neuen Version veröffentlicht. WordPress 4.9 „Tipton“ ermöglicht nun das Anlegen von Entwürfen für Website-Designs. Die Veröffentlichung kann ebenso wie bei Beiträgen geplant werden. Die Zusammenarbeit mit Kollegen und Freunden funktioniert über einen Vorschau-Link. Vor ungewollten Änderungen schützt eine Design-Sperre.

Beim Aufspüren von fehlerhaftem Code hilft in WordPress 4.9 eine Syntaxhervorhebung und Fehlerprüfung für das Bearbeiten von CSS und dem HTML-Widget. Die Software warnt Nutzer nun außerdem davor, wenn Sie einen Fehler speichern wollen, der möglicherweise zu einem White Screen führt. Ebenfalls neu sind ein Galerie-Widget und ein Button zum Hinzufügen von Medien. WordPress 4.9 bietet weiterhin eine verbesserte Theme-Vorschau und eine benutzerfreundlichere Anleitung zum Erstellen von Menüs.

Mit dem Gutenberg Block-Editor arbeiten die WordPress-Entwickler an einer neuen Möglichkeit, Rich Content einfach hinzufügen und editieren zu können. Gutenberg soll auf lange Sicht Lösungsansätze wie Shortcodes, individuelles HTML oder „mystery meat embed discovery" ersetzen. Interessierte können sich als Beta-Tester an der Entwicklung des Plugins beteiligen. Gutenberg zählt bereits mehr als 3.000 aktive Installationen. Voraussetzung ist WordPress 4.8.  

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2312215