2381183

Windows 10 Oktober 2018 Update gestoppt: Probleme mit Intel-Audio-Treibern

05.10.2018 | 11:45 Uhr |

Microsoft hat die Auslieferung des Windows 10 Oktober 2018 Update für einige Systeme gestoppt. Grund: Inkompatible Intel-Treiber.

Einige Windows-10-Nutzer erhalten vorerst nicht mehr das Windows 10 Oktober 2018 Update (Windows 10 Version 1809). In einer offiziellen Mitteilung von Microsoft heißt es, man habe gemeinsam mit Intel ein Kompatibilitätsproblem in Verbindung mit einigen Intel Display Audio Geräte-Treibern entdeckt. Diese könnten zu einer erhöhten Prozessorauslastung und damit verringerter Laufzeit führen. Aus diesem Grunde habe man sich dazu entschieden, vorerst nicht mehr Windows 10 Oktober 2018 Update (Version 1809) an diese Systeme auszuliefern.

Beim Versuch, das Update manuell zu installieren, wird eine Warnung eingeblendet (siehe Bild) oben. Microsoft empfiehlt den Nutzern dringend, bei dieser Warnung auf den Button "Back" (Zurück) zu klicken und so die Installation des Oktober-Updates abzubrechen und zu verhindern. Wer auf den Button "Confirm" ("Bestätigen") klickt, wird Probleme aufgrund der inkompatiblen Treiber haben, sobald sich dann Windows 10 Oktober 2018 Update installiert hat. Aus diesem Grund sollte auf diesen betroffenen Systemen derzeit nicht Windows 10 Version 1809 installiert werden.

Intel selbst hat bereits einen Fix für das Problem entwickelt. Entsprechend sollten die Audio Geräte-Treiber aktualisiert werden, sobald das Update zum Download angeboten wird. Sobald die Treiber aktualisiert sind, steht dem Update auf Windows 10 Oktober 2018 Update nichts mehr im Wege und auch die Warnung wird dann nicht eingeblendet.

Laut diesem Support-Beitrag von Intel sind die Intel Display Audio Driver in den Versionen 10.25.0.3 bis 10.25.0.8 betroffen. Sobald angeboten, sollten die Intel Graphics Driver auf die Version 24.20.100.6286 (oder aktueller) aktualisiert werden. Dadurch erhält man dann auch die Intel Display Audio Driver in der Version 10.25.0.10.

Weitere Meldungen über Probleme mit Windows 10 Oktober 2018 Update finden Sie hier:

Es gibt Berichte von Nutzern, die nach dem Windows 10 Oktober 2018 Update ihre Daten verloren haben:

Windows 10 Oktober 2018 Update: Nutzer klagen über Datenverlust

Microsoft liefert Windows 10 Oktober 2018 Update mit einem Bug im Task-Manager aus:

Windows 10 Oktober 2018 Update: Task-Manager hat einen Bug

Windows 10 Oktober-2018-Update: 5 coole Neuerungen

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2381183