2324647

Windows 10: Neue Sammel-Updates jetzt verfügbar

18.01.2018 | 11:53 Uhr |

Microsoft hat neue Sammel-Updates für Windows 10 veröffentlicht. Behoben wird auch das AMD-Reboot-Problem.

Für Windows 10 stehen neue Sammel-Updates zum Download bereit, mit denen unter anderem auch die Reboot-Probleme bei AMD-Systeme nach der Installation der zuletzt am 3. Januar erschienenen neuen Sammel-Updates behoben werden. Es werden mit den Updates aber auch eine Reihe weiterer Bugs behoben. Diese kumulativen Updates sind über Windows Update verfügbar, mit einer Ausnahme, auf die wir weiter unten angehen.

Das neue kumulative Update für Windows 10 Version 1607 (Anniversary Update ) trägt die Bezeichnung KB4057142. Nach der Installation erhöht sich die Build-Nummer von Windows 10 von 14393.2007 auf 14393.2034. Windows 10 Version 1703 (Creators Update) erhält das neue Sammel-Update KB4057144. Hier erhöht sich die Build-Nummer von 15063.850 auf 15063.877.

Winver verrät, welche Windows-10-Version und -Build Sie verwenden
Vergrößern Winver verrät, welche Windows-10-Version und -Build Sie verwenden

Welche Build-Nummer die von Ihnen verwendete Windows-Version trägt, erfahren Sie nach Eingabe von "winver" im Sucheingabefeld. Unter "Microsoft Windows" werden in dem Winver-Fenster die Windows-10-Version und daneben die Build-Nummer angezeigt.

Microsoft weist in den Veröffentlichungsnotizen darauf hin, dass sich das Update nur erfolgreich installieren lässt, wenn auf dem Rechner Windows Defender als Antivirus-Software verwendet wird oder eine Antivirus-Software, bei der der Hersteller bereits den "Allow Regkey" aktualisiert hat. Sollte dies nicht der Fall sein, dann soll der Hersteller der Antivirus-Software informiert werden.

Laut Microsoft wird mit dem Update auch das Problem behandelt, welches nach der Installation des kürzlich erschienenen Spectre-Meltdown-Updates für Windows 10 bei einigen AMD-System dazu führte, dass diese nicht mehr starteten. Hinzu kommen aber auch noch viele weitere Bugfixes. Wie beispielsweise Fehler, die beim Ausdrucken von PDFs in Microsoft Edge auftraten.

Und was ist mit WIndows 10 Version 1709?

Ein neues kumulatives Update für das aktuelle Windows 10 Version 1709 (Fall Creators Update) findet sich aktuell nur im Microsoft Update-Katalog mit KB4073290. Auf der Übersichtsseite aller bisherigen Windows-10-Updates für die unterschiedlichen Versionen finden sich dagegen noch kein Eintrag. Dafür gibt es aber diesen KB4073290-Eintrag.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2324647