2293796

Windows-10-Explorer: 5 Tricks zum Multi-Talent

05.09.2017 | 14:12 Uhr |

Für den Umgang mit Dateien hat Windows 10 den altbekannten Explorer an Bord. Er kann allerdings weit mehr als nur Dateien zwischen Laufwerken zu kopieren. Einige nützliche Extras werten den Dateimanager auf.

Grundfunktionen verwenden

Der Explorer hat in Windows 10 ein sich dynamisch anpassendes Menüband erhalten. Darüber sind viele Funktion zugänglich. Sie starten den Explorer mit dem Hotkey Win-E. Über die Befehle im Menü „Datei“ greifen Sie auf häufig genutzte Ordner zu, öffnen ein neues Explorer-Fenster, löschen die Liste der zuletzt verwendeten Elemente oder den Adressleistenverlauf und rufen die Eingabeaufforderung auf. Auf der Registerkarte „Start“ finden sich die oft benötigten Aktionen Ausschneiden, Kopieren und Einfügen, Organisieren und Löschen. Außerdem gibt es Funktionen, um etwa neue Ordner und Bibliotheken anzulegen sowie Dateien und Ordner auszuwählen und zu öffnen. Die Registerkarte „Freigeben“ sammelt Funktionen, mit denen Sie Dateien per Mail versenden, auf CD, DVD und Blu-ray brennen und für andere Nutzer im Netzwerk freigeben.

Gratis lesen mit PC-WELT Plus Digital Light

Dieser Artikel ist kostenlos für Mitglieder von
PC-WELT Plus Digital Light

Für Sie
absolut gratis!

Mit PC-WELT Plus Digital Light haben Sie Zugriff auf exklusive Inhalte der PC-Welt.


PC-WELT Plus Digital Light ist vollkommen kostenlos. Sie müssen sich hierfür nur einmalig registrieren und erhalten dann uneingeschränkten Zugriff auf alle Plus Digital Light-Inhalte.

Digital Light Abo jetzt gratis freischalten
Sie sind bereits für PC-WELT Plus Digital oder PC-WELT Plus Digital Light registriert?
0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2293796