2368795

Windows 10: Dunkler Modus für Explorer ist fertig

09.08.2018 | 10:26 Uhr |

Microsoft hat eine neue Vorabversion von Windows 10 Redstone 5 freigegeben. Diese enthält mehrere Besonderheiten.

Windows 10 Insider Preview Build 17733 (Redstone 5) darf nun von den Windows Insidern auf Herz und Nieren geprüft werden. Damit sind binnen knapp zehn Tagen insgesamt drei neue Vorabversionen des kommenden Windows-10-Herbst-Updates erschienen: Build 17728, Build 17730 und nun Build 17733. Die erhöhte Frequenz deutet darauf hin, dass aktuell vor allem fleißig Fehler behoben und Probleme gelöst werden. Dona Sarkar, Leiterin des Windows-Insider-Programms, bezeichnet Build 17733 auch als eine wichtige Version: Man habe nun alle neuen Funktionen integriert, die für den Release (also das Herbst-Update) geplant sind.

Entsprechend mager fällt auch die Ausbeute an Neuerungen aus. Den Veröffentlichungsnotizen von Build 17733 ist nur eine einzige Neuerung zu entnehmen: Das Dark Theme für den Datei Explorer ist fertig. Mit Build 17666 im Mai 2018 hatten die Entwickler erklärt, dem Explorer einen dunklen Modus spendieren zu wollen. Knapp drei Monate später sind nun die Arbeiten abgeschlossen.

In Windows 10 Insider Preview Build 17733 (Redstone 5) sind damit alle Neuerungen und Verbesserungen enthalten, die das Herbst-Update mitbringen wird. Dabei wurden auch zahlreiche Details im Narrator verbessert und kleinere und größere Probleme gelöst. Die Liste der "bekannten Probleme" ist aber weiterhin noch lang, uns sind allerdings keinerlei größere Fehler aufgefallen, sondern nur Kleinigkeiten.

Auf Windows 10 Version 1803 (Windows 10 April 2018 Update) wird Windows 10 Version 1809 (Redstone 5) folgen. Die Versionsnummer (Jahreszahl plus Monat der Fertigstellung) deutet an, dass die neue Version noch im September fertig gestellt wird. Wahrscheinlich wird Windows 10 Version 1809 dann Anfang Oktober erscheinen. Derweil arbeiten viele der Windows-10-Entwickler ohnehin bereits an der nächsten Version: Das Frühlings-Update 2019 wird die Versionsnummer 1903 tragen.

Windows 10 gibt es künftig übrigens im Abo

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2368795