2375805

WhatsApp: Vorsicht vor neuer Kettenbrief-Abofalle

11.09.2018 | 15:35 Uhr |

Auf WhatsApp werden derzeit animierte Emojis per Kettenbrief beworben. Der Link führt jedoch zu einer Abofalle.

Aktuell macht ein neuer Kettenbrief auf WhatsApp die Runde. Darin werden animierte Emojis angepriesen, die sich angeblich im Messenger per Link freischalten lassen. Die Formulierung der Nachricht zielt mit Wörtern wie „Kraaasss!“ auf jüngere Nutzer ab. Hinter dem Link soll sich eine Möglichkeit verstecken, mit der mit wenigen Handlungen die bewegten Emojis innerhalb von WhatsApp aktiviert werden. Vorher muss die Nachricht jedoch mit mindestens 13 Kontakten aus dem Adressbuch oder alternativ in drei Gruppen geteilt werden. So ist für eine stetige Verbreitung der Fake-Nachricht gesorgt. Anstelle der versprochenen Emoji-Downloads leitet der Link letztlich aber nur zu kostenpflichtigen Drittanbieterdiensten weiter. Da diese automatisch abgeschlossen werden, landet der Nutzer in der Abofalle.

Die Dienste werden über die Handyrechnung oder ein vorhandenes Prepaid-Guthaben abgerechnet. Die genaue Summe ist im konkreten Fall nicht bekannt. Oft stellen Anbieter aber bis zu 12 Euro pro Woche in Rechnung. Abhilfe vor derartigen Betrugsmaschen schafft eine Drittanbietersperre, die sich beim Provider gratis aktivieren lässt. Die Funktion verhindert das automatische Abbuchen durch derartige Seiten. Bei Anbietern wie O2, Vodafone oder Telekom muss hierfür die offizielle Webseite angesteuert werden. Dort finden sich in den Tarifeinstellungen Funktionen zur Deaktivierung der „Drittanbieterdienste“ (O2), zum „Mobilen Bezahlen“ (Vodafone) oder eine „Drittanbietersperre“ (Telekom). Wer schon in eine Abofalle getappt ist, sollte seinem Mobilfunkanbieter die Hintergründe per E-Mail erklären. Denn oft erweisen sich die Unternehmen als kulant und erstatten die angefallenen Kosten zurück, um ihre Kunden langfristig milde zu stimmen.

Vorsicht vor diesen 3 Internet-Fallen

WhatsApp-Nutzer aufgepasst: Im November droht Datenverlust

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2375805