2278359

Whatsapp-Update: Fotos landen künftig in einer Galerie

07.06.2017 | 13:27 Uhr |

Der Messenger WhatsApp wartet ab sofort mit neuen Komfortfunktionen auf, die für mehr Übersicht sorgen.

WhatsApp steht auf dem iPhone ab sofort in der Version 2.17.30 zur Verfügung. Das Update enthält ein neues Feature, welches speziell Foto-Fans gefallen dürfte: Bislang landeten verschickte Bilder beim Empfänger als einzelne Nachrichten im Eingang. Ab sofort werden Fotos beim Versand von mindestens vier Bildern in einem Album gruppiert. Zum Anschauen der Schnappschüsse genügt ein Antippen der Galerie.

Außerdem lassen sich Bilder ähnlich wie in Instagram direkt mit einem Filter versehen. Dazu muss in der Bearbeitungsansicht des ausgewählten Bildes nur nach oben gewischt werden. Noch stehen lediglich sechs Filter zur Wahl. Auch das Zitieren einer Nachricht wurde mit dem Update erleichtert: Hierzu muss der Anwender künftig nur von links nach rechts über die gewünschte Nachricht wischen, schon wird sie als Zitat eingefügt. Wann die Funktionen auch für Android-Geräte zur Verfügung stehen, ist noch unklar.

WhatsApp: Gesendete Nachrichten zurückrufen

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2278359