2295825

WhatsApp testet verifizierte Business-Accounts

31.08.2017 | 14:52 Uhr |

Firmen können sich möglicherweise bald mit verifizierten Business-Accounts bei WhatsApp anmelden.

Seit WhatsApp seine Jahresgebühr in Höhe von einem Euro abgeschafft hat, sucht der Messenger nach neuen Wegen, Einnahmen zu generieren. Eine dieser neuen Möglichkeiten scheint WhatsApp derzeit in Form von „Business Accounts“ zu testen . Wie in den FAQs des Messengers in dieser Woche zu lesen war, werden im Verlauf der Testphase ausgewählte Accounts mit einem grünen Symbol als verifizierte Business-Accounts gekennzeichnet. Diese Accounts sind mit einer geprüften Telefonnummer eines Unternehmens verknüpft.

Nutzer merken außerdem, dass sie sich mit einem Business-Account unterhalten, wenn die Chat-Bubbles gelb hinterlegt sind. Gespräche mit einem Business-Account können im Gegensatz zu normalen Chats zudem nicht gelöscht werden. WhatsApp hatte bereits im vergangenen Jahr angekündigt, große Unternehmen für seinen Messenger zuzulassen. Diesen Unternehmen soll langfristig auch der Versand von Werbebotschaften an Nutzer erlaubt werden. Ein solcher Schritt würde die Aussage von CEO Jan Koum, es werde bei WhatsApp keine Werbung geben, widerlegen.

So nutzen Sie WhatsApp für PC und Tablet

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2295825