2333349

Whatsapp: Kettenbrief mit vermeintlichem Kaufland-Gutschein

26.02.2018 | 14:45 Uhr |

Per Facebook und Whatsapp werden derzeit Kaufland-Gutscheine für 200 Euro verschenkt. Tatsächlich handelt es sich jedoch um einen Fake.

In Whatsapp macht derzeit ein Kettenbrief die Runde , in dem ein Kaufland-Gutschein versprochen wird. Angepriesen wird eine kostenlose Geschenkkarte für die Handelskette über 199 Euro anlässlich zum 50. Jahrestag. Um den Gutschein zu erhalten, sollen Nutzer Fragen beantworten und den Kettenbrief an zehn Kontakte weiterleiten. Dazu werden sie auf eine Seite umgeleitet, die auf den ersten Blick aussieht wie der offizielle Kaufland-Internetauftritt. Tatsächlich handelt es sich jedoch um die Domain kaufland.de-kupon.de, die über einen Anonymisierungsdienst registriert wurde. Der tatsächliche Besitzer bleibt also unbekannt.

Auf der vermeintlichen Kaufland-Webseite müssen Nutzer Fragen beantworten. Doch auch danach erhalten sie den Gutschein noch nicht. Stattdessen sollen sie die Aktion mit 10 Kontakten teilen. Zusätzlich soll der Gutschein per Post verschickt werden, so wandert auch die eigene Postadresse an die Urheber der Aktion. Offenbar wollen Datensammler auf diese Weise an neue Kontakte für Werbeanrufe und Postwerbung kommen. Auch auf Facebook macht die angebliche Kaufland-Aktion aktuell die Runde. Nutzer sollten nicht auf derartige Gewinnspiele reagieren und notfalls auch Freunde informieren, wenn diese immer wieder derartige Aktionen teilen und verbreiten. 

Kein Fake: Live-Standort per Whatsapp teilen

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2333349