2352348

WhatsApp: Gruppen-Anruf-Funktion für erste Nutzer

29.05.2018 | 12:17 Uhr |

Die ersten WhatsApp-Nutzer dürfen bereits die neue Gruppen-Anruf-Funktion für Video- und Audio-Gespräche nutzen.

Anfang des Monats hatte Facebook-Chef Mark Zuckerberg auf der Facebook F8 Entwickler-Konferenz die Einführung einer neuen Gruppen-Anruf-Funktion in WhatsApp in Aussicht gestellt. Wie AndroidPolice am Dienstag meldet , können die ersten Nutzer von WhatsApp die neue Funktion bereits ausprobieren. Über die neue Funktion können Nutzer gleichzeitig mit mehreren Nutzern Video- oder Audio-Gespräche führen. Bisher war die Funktion auf zwei Personen beschränkt und wird nun nach und nach für alle WhatsApp-Nutzer auf bis zu insgesamt vier Personen erweitert.

Die Gruppen-Anruf-Funktion (Group Video Calling oder Group Audio Calling) wird bei den Nutzern nicht über eine neue Version von WhatsApp für Android und iOS freigeschaltet, sondern serverseitig. Vermutlich erhalten aber Nutzer der Beta-Version die Neuerung früher zum Testen. Das Prinzip: Während eines Video- oder Audio-Gesprächs zwischen zwei Personen können über das Kontakt-Icon bis zu zwei weitere Personen eingeladen werden. Geht ein neuer Anruf ein, dann sieht der Angerufene, wie viele und welche Personen an dem Gespräch teilnehmen und kann dann entscheiden, ob er das Gespräch annehmen will oder nicht...

Lesetipp: Die besten Tipps für WhatsApp

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2352348