2366794

Whatsapp: Automatische Downloads verhindern

09.08.2018 | 10:08 Uhr |

Whatsapp lädt automatisch Fotos und andere Medien auf Ihr Smartphone, was sowohl das Datenkontingent als auch den Speicherplatz schnell reduzieren kann. Wir sagen Ihnen, wie Sie das unterbinden können.

Whatsapp ist bei Smartphone-Nutzern so beliebt, weil man damit gratis Bilder, Videos und Textnachrichten verschicken und auch kostenlos telefonieren kann, sogar ins Ausland. Aber es gibt eine Schwachstelle: Whatsapp lädt gern automatisch Fotos und andere Medien herunter, was das Datenkontingent belastet und den Speicher volllaufen lässt.

Wie Sie das verhindern, erklären wir mit Whatsapp auf einem Android-Smartphone.

Automatischen Download ausschalten

Starten Sie Whatsapp und tippen Sie auf die drei Punkte oben rechts. Wählen Sie "Einstellungen > Daten- und Speichernutzung".

Unter "Media Auto-Download" sollten Sie drei Optionen sehen:

"Bei Verwendung mobiler Daten", "bei einer WLAN-Verbindung" und "beim Roaming".

Tippen Sie auf jede dieser Optionen, deaktivieren Sie alle Optionen, indem Sie die Häkchen entfernen, und tippen Sie dann auf OK.

Nachdem Sie nun alle automatischen Medien-Downloads gestoppt haben, können Sie anschließend wählen, welche Dateien Sie künftig herunterladen möchten.

Im Medien-Auto-Download deaktivieren Sie automatisches Herunterladen von Fotos, Videos und Audiodateien
Vergrößern Im Medien-Auto-Download deaktivieren Sie automatisches Herunterladen von Fotos, Videos und Audiodateien

Speicherbelegung von Whatsapp prüfen

Vermutlich hat sich aber schon viel zu viel auf Ihrem Smartphone-Speicher angesammelt. Starten Sie daher Whatsapp, tippen Sie auf die drei Punkte oben rechts und wählen Sie "Einstellungen > Daten- und Speichernutzung > Speichernutzung".

Jetzt erscheint eine Liste mit Ihren Kontakten und der Angabe, wie viel Speicher Ihre Kommunikation mit den einzelnen Personen belegt. Wenn Sie jetzt auf den jeweiligen Kontakt tippen, sehen Sie auch noch, womit der Speicherplatz belegt wird: Texte, Fotos, Videos usw.

Mit einem Klick auf "Nachrichten verwalten" unten rechts können Sie schnell Platz schaffen. Automatisch werden alle Nachrichten und Medien aktiviert, und mit einem Klick auf "Nachrichten leeren" entfernt. Ist allerdings etwas dabei, was Sie behalten möchten, entfernen Sie die Häkchen oder sichern sich die entsprechenden Dokumente vorher.

Platz schaffen und Nachrichten verwalten bzw. mit einem Klick leeren
Vergrößern Platz schaffen und Nachrichten verwalten bzw. mit einem Klick leeren

Dieser Tipp ist zuerst bei unseren englischen Kollegen von techadvisor.co.uk erschienen.

Die besten Tipps für Whatsapp-Nutzer

Whatsapp führt Sprach- und Videoanrufe für Gruppen ein

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2366794