2340308

Welches iPad habe ich? So identifizieren Sie es richtig

11.04.2018 | 14:57 Uhr |

Sie wissen nicht, welches iPad Sie haben? Finden Sie es mit unserem Leitfaden zu iPad-Modellnummern, Bildschirmgrößen, Ports, Farben und anderen Hinweisen ganz einfach heraus.

Die Leser fragen uns oft, wie sie herausfinden können welches iPad sie haben. Apple neigt dazu, die Versionsnummern seiner Tablets herunterzuspielen. Erschwerend kommt hinzu, dass das Gerät beim Kauf im Shop möglicherweise einfach nur als "iPad" bezeichnet wurde.

Herauszufinden welches iPad Sie haben, ist nützlich um die Kompatibilität von Apps und iOS-Versionen zu prüfen, aber vor allen Dingen wichtig wenn Sie das Gerät verkaufen möchten. Es gibt insgesamt 16 iPad-Modelle:

In diesem Artikel helfen wir Ihnen herauszufinden, welches Sie haben.

iPad-Modellnummern

Leider schreibt Apple nicht einfach die Generation und den Modellnamen auf die Rückseite jedes iPads. Das wäre ja viel zu einfach. Aber Sie werden dort dennoch eine Modellnummer finden mit der Sie das Modell ermitteln können.

Die Nummer nach der Sie suchen, steht neben dem Begriff "Model", aber wir nennen sie auch die A-Nummer.

Diese iPad-Mdellnummer deutet darauf hin, dass es sich um ein iPad Pro 12.9" (2015) mit mobiler Datenverbindung handelt
Vergrößern Diese iPad-Mdellnummer deutet darauf hin, dass es sich um ein iPad Pro 12.9" (2015) mit mobiler Datenverbindung handelt

Sie können die A-Nummer auch finden, indem Sie die Einstellungen öffnen und auf "Allgemein > Info" gehen. Neben dem Modell sehen Sie die M-Nummer, mit der Sie auch herausfinden können welches Gerät Sie haben. Aber für unsere Zwecke ist es einfacher, diese anzutippen und in die A-Nummer umzuwandeln.

Sobald Sie die A-Nummer Ihres Geräts gefunden haben, können Sie anhand der folgenden Tabelle leicht erkennen um welches iPad es sich handelt. Wir haben weitere Hinweise hinzugefügt, die Ihnen helfen können wenn Sie die Modellnummer nicht finden können  (wie z.B. Bildschirmgrößen, Anschlusstypen, Farboptionen usw.). Auch diese werden in der folgenden Tabelle näher erläutert:

iPad Modell

Modell-Nummer

Anmerkungen

iPad (alias iPad 1)

A1219 (WLAN) A1337 (WLAN + mobil)

Mittelgroßer Bildschirm (9,7" Bildschirmdiagonale). 30-Pin-Dock. Keine Kamera. Nur mit schwarzer Front und silberner Rückseite erhältlich. Erschienen April 2010.

iPad 2

A1395 (WLAN) A1397 oder A1396 (WLAN + Mobil)

Mittelgroßer Bildschirm (9,7"). 30-Pin-Dock. Mit schwarzer oder weißer Front (Rückseite ist silbern). Erschienen März 2011.

iPad 3 (alias iPad der dritten Generation oder "Neues iPad")

A1416 (WLAN) A1430 oder A1403 (WLAN + Mobil)

Mittelgroßer Bildschirm (9,7"). 30-Pin-Dock. Erhältlich in Schwarz oder Weiß. Retina Display. Erschienen März 2012.

iPad 4 (alias iPad der vierten Generation)

A1458 (WLAN) A1459 oder A1460 (WLAN + Mobil)

Mittelgroßer Bildschirm (9,7"). Lightning-Anschluss. Erhältlich in Schwarz oder Weiß. Retina Display. Erschienen November 2012.

iPad 9.7" (2017) (alias iPad 5, iPad 2017 oder iPad fünfte Generation)

A1822 (WLAN) A1823 (WLAN + Mobil)

Mittelgroßer Bildschirm (9,7"). Lightning-Anschluss. Erhältlich in Silber, Gold oder Space Grau. Retina Display. Erschienen März 2017.

iPad Air (alias iPad Air 1)

A1474 (WLAN) A1475 (WLAN + Mobil)

Mittelgroßer Bildschirm (9,7"). Lightning-Anschluss. Erhältlich in Schwarz oder Weiß. Retina Display. Erschienen November 2013.

iPad Air 2

A1566 (WLAN) A1567 (WLAN + Mobil)

Mittelgroßer Bildschirm (9,7"). Lightning-Anschluss. Touch ID Fingerabdruck-Sensor auf dem Home-Button. Erhältlich in Silber, Gold oder Space Grau (Schwarz). Retina Display. Erschienen Oktober 2014.

iPad mini (alias iPad mini 1)

A1432 (WLAN) A1454 oder A1455 (WLAN + Mobil)

Kleiner Bildschirm (7.9" - about the size of a paperback). Lightning-Anschluss. Erhältlich in Schwarz oder Weiß. Erschienen Oktober 2012.

iPad mini 2 (alias iPad mini mit Retina Display)

A1489 (WLAN) A1490 (WLAN + Mobil)

Kleiner Bildschirm (7.9"). Lightning-Anschluss. Erhältlich in Schwarz oder Weiß. Retina Display. Erschienen November 2013.

iPad mini 3

A1599 (WLAN) A1600 (WLAN + Mobil)

Kleiner Bildschirm (7.9"). Lightning-Anschluss. Touch ID Fingerabdruck-Sensor auf dem Home-Button. Erhältlich in Silber, Gold oder Space Grau (Schwarz). Retina Display. Erschienen October 2014.

iPad mini 4

A1538 (WLAN) A1550 (WLAN + Mobil)

Kleiner Bildschirm (7.9"). Lightning-Anschluss. Touch ID Fingerabdruck-Sensor auf dem Home-Button. Erhältlich in Silber, Gold oder Space Grau (Schwarz). Retina Display. Erschienen September 2015.

iPad Pro 12.9" (2015)

A1584 (WLAN)
A1652 (WLAN + Mobil)

Large screen (12.9"). Lightning-Anschluss. Smart Connector für das Smart Keyboard. Erhältlich in Silber, Gold oder Space Grau (Schwarz). Retina Display.Vier Lautsprecher (two at the top, two at the bottom). Erschienen September 2015.

iPad Pro 9.7" (2016)

A1673 (WLAN)
A1674 oder A1675 (WLAN + Mobil)

Mittelgroßer Bildschirm (9,7"). Lightning-Anschluss. Smart connetor für das Smart Keyboard. Erhältlich in Silber, Gold, Space Grau (Schwarz) oder Rose Gold (pink). Retina Display. Vier Lautsprecher. Erschienen März 2016.

iPad Pro 10.5" (2017) (alias iPad Pro zweite Generation)

A1701 (WLAN)
A1709 (WLAN + Mobil)

Mittelgroßer Bildschirm (10.5"). Lightning-Anschluss. Smart connector. Erhältlich in Silber, Gold, Space Grau (Schwarz) oder Rose Gold (pink). Retina Display.Vier Lautsprecher. Erschienen Juni 2017.

iPad Pro 12.9" (2017) (alias iPad Pro 12.9" zweite Generation)

A1670 (WLAN)
A1671 (WLAN + Mobil)

Großer Bildschirm (12.9"). Lightning-Anschluss. Smart connector. Erhältlich in Silber, Gold oder Space Grau (Schwarz). Retina Display. Vier Lautsprecher. Erschienen Juni 2017.

iPad 9,7" (2018) (alias iPad 6, iPad 2018 oder iPad sechste Generation)

A1893 (WLAN)
A1954 (WLAN + Mobil)

Mittelgroßer Bildschirm (9,7"). Lightning-Anschluss. Erhältlich in Silber, Gold oder Space Grau. Retina Display. Erschienen März 2018.

Lightning oder 30-Pin-Dock

Eine einfache Möglichkeit bestimmte iPads - insbesondere das iPad 3 und das iPad 4 zu unterscheiden, ist der Anschluss an der Unterseite - Lightning oder alter 30-poliger Dockanschluss. Der kleinere Lightning-Port wurde im September 2012 eingeführt, wenn ihr iPad also noch einen breiten 30-poligen Anschluss hat, ist es wohl ein Oldtimer.

Lautsprecherkonfiguration

Ein echter Mehrwert der iPad Pro-Reihe ist der Klang der vier Lautsprecher. Alle anderen iPad-Modelle sind auf Zwei-Lautsprecher beschränkt, wobei diese beiden Lautsprecher auf beiden Seiten des Lightning-Anschlusses (oder bei älteren Modellen dem 30-Pin-Dock) angeordnet sind. Die vier iPad Pro Modelle haben jeweils vier Lautsprecher, zwei unten und zwei oben. Wenn Ihr iPad also Lautsprechergrills an beiden kurzen Seiten des Geräts hat, dann ist es definitiv ein Pro.

Retina-Bildschirm

Wenn Ihr iPad mit einem Retina-Display ausgestattet ist, ist die Auflösung des Bildschirms viel höher als bei einem iPad ohne Retina-Display. Ohne direkten Vergleich ist das jedoch nur schwer festzustellen.

Das Retina-Display wurde zum Standard auf dem iPad, nachdem es im März 2012 auf dem iPad 3 eingeführt wurde. Dieses Modell wurde später im selben Jahr durch das Folgemodell ersetzt. Der Grund dafür war, dass es zwar LTE 4G anbot, das aber in vielen Ländern einschließlich Deutschland nicht funktionierte.

3G, 4G oder nur WLAN

Einige iPads bieten nur WLAN, andere bieten zusätzlich auch eine mobile Datenverbindung per SIM-Karte. Ob Ihr iPad mobiles Internet unterstützt, erkennen Sie schnell am seitlichen SIM-Kartensteckplatz. Ist der vorhanden, unterstützte es mobile Datenverbindungen und WLAN. Wenn nicht, dann kann es nur WLAN.

Wie bereits erwähnt, bot das iPad der dritten Generation LTE 4G an - allerdings nur in den USA. Wer 4G in Deutschland nutzen wollte, musste auf das iPad 4 warten das später im Jahr 2012 herauskam. Wenn Sie Ihr iPad mit mobiler Datenverbindung Ende 2012 oder nach 2013 gekauft haben, dann haben Sie wahrscheinlich 4G.

Speicher

Wie viel Speicherplatz Ihr iPad hat, können Sie an der Rückseite des Geräts ablesen; es steht direkt unter dem Wort "iPad". Die meisten iPads bieten 32GB, 64GB oder 128GB. Alternativ können Sie auch unter "Einstellungen > Allgemein > Info" nachsehen.

Die Speichergröße gibt Ihnen einige Hinweise darauf, welches iPad Sie haben. Es gab im Laufe der Jahre aber eine so große Bandbreite an Speichergrößen (auch mit Angeboten, die nach einer Weile wieder eingestellt wurden), dass es einfacher ist sich an die Modellnummer zu halten.

Die einzige Speichergröße die wir erwähnen wollen, ist die höchste von allen - 512GB. Wenn Ihr iPad 512 GB Speicherplatz hat, muss es aus der neuesten Generation der iPad Pro-Reihe sein. In diesem Fall müssen Sie nur den Bildschirm ausmessen um herauszufinden, ob es sich um die 10.5"- oder die 12.9"-Version handelt.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2340308