2388492

VW plant Elektro-Auto für unter 20.000 Euro

09.11.2018 | 10:27 Uhr |

VW plant laut einem US-Bericht ein Elektro-Auto für unter 20.000 Euro. Anscheinend ein Crossover in Polo-Größe.

Volkswagen plant laut einem Bericht von Reuters ein Elektro-Auto für unter 20.000 Euro. Das will Reuters aus gut informierten Quellen erfahren haben. Der Verkauf soll nach 2020 beginnen. Bei dem Einstiegs-Elektro-Auto soll es sich wohl um ein Crossover-Fahrzeug in Polo-Größe handeln.

Dieses Unter-20.000-Euro-Fahrzeug soll das Einstiegsmodell (von Reuters als "MEB Entry" bezeichnet) von VW für Fahrzeuge mit dem modularen Elektroauto-Baukasten MEB werden. Zunächst einmal ist von 200.000 produzierten MEB-Entry-Fahrzeugen die Rede. Der Aufsichtsrat von Volkswagen soll diesen Plan in seiner Sitzung am 16. November 2018 diskutieren.

Außerdem will VW Fabriken in Emden, Zwickau and Hannover, die bisher mit der Produktion von Verbrennerfahrzeugen beschäftigt sind, in Fabriken für Elektro-Autos umbauen; in Zwickau läuft die Umstellung bereits. So soll Volkswagen zum Beispiel die geplante elektrische Mittelklasse-Limousine I.D. Aero in der Fabrik vom Band laufen lassen, die derzeit den VW Passat fertigt. Das wäre dann die VW-Fabrik in Emden. Auch das oben erwähnte neue Einstiegsmodell für VWs Elektro-Autos könnte laut Medienberichten in Emden vom Band laufen.

Um seine Position auf dem für VW noch neuen Marktsegment E-Autos zu stärken sind außerdem Kooperationen mit dem südkoreanischen Batterienzellen-Hersteller SK Innovation und mit dem Konkurrenten Ford geplant. Um in Hannover, wo VW Nutzfahrzeuge (VWN) bisher vor allem den T6 zum Beispiel als VW Multivan fertigt, Produktionskapazitäten frei zu bekommen, könnte ein Teil der Transporter-Produktion von Hannover in eine bestehende Ford-Fabrik in der Türkei verlagert werden (wobei VWN aber zum Beispiel auch in Polen eine Transporterfertigung betreibt). VW und Ford seien darüber sowie über eine Zusammenarbeit bei Selbst-fahrenden-Autos im Gespräch. Den kommenden Elektro-Kleinbus ID Buzz soll VW laut Reuters aber in Hannover bauen wollen.

Volkswagen kommentierte den Reuters-Bericht nicht.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2388492