2290605

Vodafone: CallYa-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

04.08.2017 | 13:19 Uhr |

Vodafone erhöht ab dem 8. August das Datenvolumen bei allen CallYa-Tarifen. Das ändert sich.

Nicht nur die Telekom erhöht bei einigen Tarifen ab dem 8. August das Datenvolumen. Vodafone wird ab diesem Tag ebenfalls das Datenvolumen erhöhen. Und zwar bei allen CallYa Smartphone-Tarifen und einigen Internet-Optionen. Das gilt sowohl für Neu- als auch Bestandskunden.

Zwischen 1,25 auf 2,5 Gigabyte liegt künftig bei unverändertem Preis von 9,99 Euro/Monat das enthaltene Highspeed-Datenvolumen bei CallYa Smartphone Special, CallYa Smartphone International und CallYa Smartphone Allnet. Wer bis zum 7. November den CallYa Smartphone Special online kauft und anschließend mit mindestens 15 Euro auflädt, der erhält in den ersten vier Wochen ein Datenvolumen von 2,5 Gigabyte. Bei den CallYa Internet-Optionen erhöht sich das enthaltene Datenvolumen bei gleichen Preisen auf 200 Megabyte (2,99 Euro), 1,25 Gigabyte (9,99 Euro) und 2,5 Gigabyte (19,99 Euro).

10080052
Vergrößern 10080052
© Voafone

Beim Tarif CallYa Smartphone Special für 9,99 Euro und CallYa Smartphone International für 14,99 Euro erhöht sich das enthaltene Datenvolumen ab dem 8. August auf 1,25 Gigabyte. Bei CallYa Allnet Flat für 22,50 Euro steigt das Datenvolumen auf 2,5 Gigabyte.

Lesetipp: Tarife vergleichen und Geld sparen!

Die besten günstigen Handytarife im Vergleich

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2290605