2345196

VLC Media Player nicht mehr für Fire TV erhältlich

24.04.2018 | 15:47 Uhr |

Der VLC Media Player wird wegen Streitigkeiten mit Amazon nicht mehr für das Fire TV angeboten.

Der kostenlose VLC Media Player ist beliebt, da er auf unterschiedlichen Plattformen nahezu alle Video- und Audioformate ohne Probleme abspielen kann. Auch auf Amazons Fire TV stand der VLC-Player zur Verfügung, dies ändert sich nun. Die Entwickler haben sich dazu entschlossen, den Download zu entfernen . Als Grund gaben sie an, dass sich der Plattformbetreiber Amazon geweigert hätte, die neueste Version der Software freizugeben. Die von Fehlern geplagte Version 2.1.1 des VLC Media Players hat der Entwickler als Reaktion offline genommen.

Bei der für Fire TV erhältlichen Version des VLC-Players handelte es sich nur um eine Beta-Version, die laut Entwickler über 2000 Fehler aufweist. Die neue Version hätte jedoch dazu geführt, dass alte Playlisten des Programms nicht mehr funktionieren. Dies sei für Amazon nach Angaben des VLC-Entwicklers nicht akzeptabel gewesen. Der daraus resultierende Streit lässt die Chancen für eine aktualisierte Version des VLC Media Players für das Fire TV schwinden. Wer die Software bereits heruntergeladen hat, sollte sie auch weiterhin verwenden können. Aufgrund der zahlreichen Fehler in der alten Version des VLC-Players könnten bei der Nutzung jedoch unerwartete Probleme auftreten.

Troubleshooting: Amazon Fire TV im 5-GHz-Band

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2345196