2330036

VLC Media Player 3.0 für Android und iOS verfügbar

12.02.2018 | 14:09 Uhr |

Nach den PC-Versionen ist VLC jetzt auch für iOS- und Android-Geräte verfügbar. Die Neuerungen im Überblick.

Videolan hat mittlerweile auch die neuen VLC-Versionen 3.0 mobile Geräte mit Android und iOS zum Download freigegeben. VLC Media Player 3.0 war am vergangenen Freitag für Windows, Linux und macOS erschienen. Am Wochenende folgte VLC 3.0 "Vetinari" zunächst in der Android-Version. Seit Sonntag ist nun auch die iOS-Version verfügbar. Die UWP-Version von VLC im Microsoft Store wurde bisher noch nicht aktualisiert.

Die wichtigsten Neuerungen und Verbesserungen von VLC 3.0 für iOS und Android:

  • Chromecast-Unterstützung (beta)

  • Playlist-Dateien werden nun gescannt (Android)

  • Schnelleres Seek in Videos (Android)

  • Löschen auf SD-Karten ist jetzt möglich (Android)

  • Neue Option erlaubt das Abschalten des automatischen Ladens von Untertiteln (Android)

  • Ein Löschen-Problem auf Oreo-Geräten wurden behoben (nur Android)

  • Drag-and-Drop-Unterstützung hinzugefügt (iOS)

  • Dateien-Integration hinzugefügt (iOS)

  • Unterstützung für FaceID hinzugefügt (iOS)

  • Performance-Verbesserungen

  • Bugfixes

Lesetipps: Power-Tipps für den VLC Media Player

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2330036