2252070

Valve arbeitet an drei Spielen für VR

10.02.2017 | 16:05 Uhr |

Die Half-Life-Macher haben aktuell drei vollwertige Virtual-Reality-Spiele in der Mache.

Steam-Betreiber Valve glaubt weiter an den Erfolg von VR-Spielen: Gegenüber Eurogamer verriet  Valve-Gründer Gabe Newell, dass sich derzeit drei VR-Spiele in der Entwicklung befinden. Dabei handle es sich um ausgewachsene Spiele, nicht lediglich Experimente oder Prototypen.

Worum es in den drei Spielen für Virtual Reality konkret gehen wird, ließ Newell aber noch offen. Zu den technischen Hintergründen fügte er jedoch noch hinzu, dass die Spiele mit den Engines Source 2 und Unity realisiert werden.

Um eine langweilige Portierung von Half-Life 2 handelt es sich jedoch nicht. Den Klassiker hat Valve intern bereits für VR umgesetzt. Dies sei für die Entwickler ein Meilenstein, die Spielbarkeit stimmte jedoch unzufrieden. Daher arbeitet Valve offenbar an Gameplay-Mechaniken, die sich mit VR deutlich besser umsetzen lassen.

Die besten VR-Brillen

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2252070