2380968

V40 ThinQ: LG stellt Handy mit fünf Kameras offiziell vor

04.10.2018 | 16:23 Uhr |

LG hat in dieser Woche mit dem V40 ThinQ sein neues Smartphone-Flaggschiff mit fünf Kameras offiziell vorgestellt.

Wie bereits im September angekündigt , hat LG in dieser Woche sein neues Smartphone LG V40 ThinQ offiziell enthüllt . Das V40 ThinQ ist das erste LG-Smartphone mit insgesamt fünf Kameras. Die Dreifach-Linsen auf der Rückseite bieten ein Weitwinkel-, eine Tele- und ein Standard-Objektiv, was dem Nutzer einen optischen Dreifach-Zoom zur Verfügung stellt. Hinter dem Weitwinkelobjektiv steckt ein 16-Megapixel-Sensor, während das Standard- und das Teleobjektiv auf einen 12-Megapixel-Sensor setzen. An der Front kommen ebenfalls zwei Standard-Objektive zum Einsatz, die in ihrer Kombination Fotos mit unscharf maskiertem Hintergrund erzeugen.

Das LG V40 ThinQ bietet weiterhin ein 6,4-Zoll-Display mit einer Auflösung von 3.120 x 1.440 Pixeln. Im Gehäuse werkeln ein Snapdragon 845 und 6 Gigabyte RAM. Das Smartphone ist in einer Version mit 64 und 128 Gigabyte internem Speicher erhältlich. Zusätzlichen Speicherplatz ermöglicht der integrierte Steckplatz für microSD-Karten. Ebenfalls an Bord sind ein Akku mit 3.300 mAh, LTE, WLAN 802.11ac, NFC, GPS und Bluetooth. Das LG V40 ThinQ wird laut LG mit Android 8.1 anstatt der neuesten Version Android 9 ausgeliefert. Ab wann das Smartphone in Deutschland erhältlich sein wird und wie viel es kosten soll, ist bislang noch nicht bekannt.

Günstige Smartphones mit bester Preis-Leistung

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2380968