2379638

V40 ThinQ: LG bestätigt Smartphone mit fünf Kameras

27.09.2018 | 14:38 Uhr |

LG Electronics gewährt einen ersten Blick auf sein neues Flaggschiff V40 ThinQ mit insgesamt fünf Kamera-Linsen.

Nachdem es in den vergangenen Wochen immer wieder Gerüchte und Leaks zum neuen V40 ThinQ von LG gab, hat der Konzern das neue Flaggschiff heute in Form eines Teaser-Videos und anhand mehrerer Fotos enthüllt . Der Öffentlichkeit vorgestellt wird das Smartphone am 3. Oktober 2018 in Südkorea. An diesem Tag will LG dann auch die komplette Spezifikationsliste veröffentlichen.

Bereits jetzt offiziell ist die Tatsache, dass das LG V40 ThinQ über insgesamt fünf Kameralinsen verfügt. An der Rückseite bringt das Unternehmen eine Triple-Kamera mit LED-Blitz in einer querformatigen Leiste unter. Die Rückseite beherbergt außerdem einen Fingerabdrucksensor. An der Front – die LG weder im neuen Teaser-Video noch auf den Fotos zeigt – kommt eine Dual-Kamera zum Einsatz. Welche Auflösungen und Brennweiten die Linsen bieten sollen, ist bislang noch nicht bekannt.

Tipp: Günstige Smartphones mit bester Preis-Leistung

Das LG V40 ThinQ ist außerdem mit einem 6,4-Zoll-Display mit noch unbekannter Auflösung ausgestattet. Den Gerüchten zufolge handelt es sich bei dem Bildschirm um ein Edge-to-Edge-Modell mit Notch. Laut der Gerüchteküche sollen im neuen Smartphone außerdem ein Snapdragon 845 und ein eigener Hardware-Button für den Google Assistant zum Einsatz kommen. In Südkorea wird das V40 ThinQ voraussichtlich in den Farben Rot, Blau und Grau erhältlich sein.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2379638