2281721

US Space Corps: USA wollen Weltraum-Armee gründen

23.06.2017 | 10:37 Uhr |

Die USA diskutieren die Gründung einer neuen Teilstreitkraft: Das US Space Corps soll Gefahren aus dem Weltraum abwehren.

Die US-Armee besteht bisher aus fünf Teilstreitkräften: Army (Heer), Air Force (Luftwaffe), Navy (Marine), Marine Corps (die berühmte Marine-Infanterie) und US-Küstenwache. Doch bald kommt vielleicht eine sechste Teilstreitkraft dazu: Das US Space Corps, also die Weltraum-Truppe. Das US Space Corps soll die Vereinigten Staaten vor Gefahren aus dem Weltall schützen.

Die Gründung der neuen Teilstreitkraft sieht ein aktueller Gesetzesentwurf des ständigen Ausschusses des Repräsentantenhauses der USA vor. An dem Entwurf arbeiten Republikaner und Demokraten gemeinsam.

Die US-Luftwaffe besitzt bereits eine spezielle Einheit für Weltraumaktivitäten. Sollte aus dem jetzt vorgelegten Entwurf aber tatsächlich ein Gesetz werden, dann würde daraus aber eine eigene Teilstreitkraft. Deshalb ist die Luftwaffe von den Plänen wenig begeistert, sie möchte den Bereich Weltraum ganz offensichtlich weiter unter ihrer Kontrolle behalten. Die Führung der US-Luftwaffe argumentiert, dass die Gründung einer neuen eigene Teilstreitkraft für den „Weltraumkrieg“ zu Verwirrung und organisatorischen Problemen führen könnte. Und aktuelle Projekte verzögern könnte. „Ich unterstütze das derzeit nicht“, sagt deshalb Air Force Chief of Staff General David Goldfein.

Auch die Bundeswehr wächst

Nicht nur die US-Armee erhöht die Zahl ihrer Teilstreitkräfte, auch die Bundeswehr wächst – zumindest organisatorisch. Zwar tut sich die Bundeswehr nach wie vor schwer damit ihre Mannschaftsstärke zu erhöhen und bekanntermaßen hapert es sich mit der Ausrüstung der wackeren Landesverteidiger an allen Ecken und Enden. Doch neben Heer (dem die Panzer fehlen und dessen Schützenpanzer schon mal mit Besenstielen ihre Bordkanonen simulieren), Luftwaffe (mit dem nach wie vor nicht einsatzbereiten A400M und Kampfflugzeugen, die zeitweise nachts nicht fliegen konnten), Marine (mit Marine-Hubschraubern, die nicht über Wasser fliegen durften), der Streitkräftebasis und Sanitätsdienst gibt es dort als sechste Teilstreitkraft seit jüngster Zeit die „Digitalen Kräfte“ CIR. Sozusagen die Hackertruppe der Bundeswehr.

Regierung: Deutschland braucht IT, Krypto, Panzer, U-Boote
 




0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2281721