2294946

Update: WhatsApp mit zahlreichen Neuerungen

28.08.2017 | 15:12 Uhr |

Die Statusmeldungen in WhatsApp wurden vereinfacht und sind auch über den PC abrufbar.

Der zu Facebook gehörende Messenger WhatsApp bekommt nach einem Update neue Funktionen. Vereinfacht wurden beispielsweise die Statusmeldungen: Diese können mit einem farbigen Hintergrund versehen werden. Damit sind auch Statusmeldungen möglich, die nur aus einer Textbotschaft bestehen. Sogar mit Links lassen sich die Statusmeldungen künftig versehen. Dies kann beispielsweise hilfreich sein, wenn der eigene Status Bezug auf eine Webseite nimmt. Die URL wird wie im Chat mit einer Vorschau des Links versehen.

Um für mehr optische Abwechslung bei den Statusmeldungen zu sorgen, erlaubt WhatsApp die Veränderung der Schriftart. Zusammen mit einem farbigen Hintergrund entstehen so optisch ansprechende Texttafeln. Abrufbar wird der Status von Freunden ab sofort auch über WhatsApp Web am PC . Der Kreis über der Kontaktliste zeigt alle Statusmeldungen am Rechner an – sofern Nutzer in der Kontaktliste gerade Statusmeldungen abgegeben haben. Das Erstellen von Statusmeldungen ist über WhatsApp Web aber noch nicht möglich. 

So können Sie Ihren Whatsapp-Status bearbeiten

0 Kommentare zu diesem Artikel
2294946