2283790

ẞ: Großes ß unter Windows nutzen - so geht´s

04.07.2017 | 15:35 Uhr |

Die deutsche Sprache hat einen neuen Buchstaben: Und so können Sie das große ß unter Windows eingeben...

Der Rat für deutsche Rechtschreibung hat in der vergangenen Woche das neue, veränderte Regelwerk der deutschen Rechtschreibung vorgestellt. Die Regeln gelten in allen deutschsprachigen Ländern, also nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich, der Schweiz, dem Fürstentum Liechtenstein, der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol und der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens.

Wichtigste Neuerung ist die Einführung des neuen Großbuchstabens ẞ, der nun neben dem "SS" verwendet werden darf. Die Einführung des neuen Großbuchstabens war notwendig geworden, damit Eigennamen, in denen ein "ß" vorkommt, korrekt in Pässen und Ausweisen großgeschrieben werden können.

Aber wie nutzen wir den neuen Großbuchstaben am PC? Unter Windows ist das kein Problem, denn dort existiert in den Schriftarten bereits der Großbuchstabe "ß". Drücken Sie einfach die folgende Tastenkombination

Shift + Alt Gr + ß

Die Schriftart Arial besitzt ein großes ß
Vergrößern Die Schriftart Arial besitzt ein großes ß

Voraussetzung ist, dass die aktuell verwendtee Schriftart auch ein großes ß als Schriftzeichen enthält. Das können Sie überprüfen, indem Sie in Windows 10 unter "Systemsteuerung -> Alle Systemsteuerungselemente -> Schriftarten" in der linken Seitenleiste auf "Zeichen suchen" klicken und dann in der Zeichentabelle zunächst im Drop-Down-Menü die Schriftart auswählen, dann einen Haken bei "Erweiterte Ansicht" setzen und dann unter Unicode den Unicode-Wert "1E9E" eingeben (siehe auch Screenshot oben).

Großes ß auf dem Mac...

Auf dem Mac gibt es kein Tastaturkürzel für das große ß. Wie Sie es selbst erstellen können, verraten Ihnen unsere Kollegen von der Macwelt in diesem Beitrag.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2283790