2337052

Umzug von iOS zu Android via Google Drive

12.04.2018 | 09:15 Uhr |

Um alle Ihre Kontakte, Kalendereinträge sowie Fotos von Ihrem alten iPhone auf Ihren neuen Androiden zu transferieren, bietet sich die Zuhilfenahme eines Clouddienstes an. Ein Beispiel für einen solchen Dienst ist der „Google Drive“- Onlinespeicher.

Installieren Sie die App Google Drive auf Ihrem iPhone und öffnen Sie diese anschließend. Wischen Sie nun von links nach rechts über den Bildschirm, um das Anwendungsmenü zu öffnen. Tippen Sie hier oben rechts im Menüfenster auf das kleine Zahnradsymbol. Hier finden Sie die Option „Sicherung“. Sie haben im Folgenden die Möglichkeit, alle Ihre auf dem iPhone gespeicherten Kontakte in den Google-Kontakten, alle Kalendertermine im Google-Kalender und sämtliche Fotos und Videos in Google-Fotos zu sichern. Dieser Prozess kann unter Umständen jedoch mehrere Stunden in Anspruch nehmen. Um die Bilder danach auf dem neuen Android-Gerät verfügbar zu machen, ist es lediglich notwendig, dass Sie sich hier mit dem eben verwendeten Google-Konto anmelden.

Installieren Sie Google Drive auf Ihrem iPhone und starten Sie die Sicherung von Kontakten, Kalender und Fotos.
Vergrößern Installieren Sie Google Drive auf Ihrem iPhone und starten Sie die Sicherung von Kontakten, Kalender und Fotos.

Dropbox, OneDrive, Google Drive, Amazon - Gratis-Cloud-Speicher im Vergleich

PC-WELT Marktplatz

2337052