2319753

Ubisoft verschenkt drei PC-Spiele

19.12.2017 | 15:15 Uhr |

Die Happy-Playdays-Aktion von Ubisoft geht in der Verlängerung: Watch Dogs und zwei weitere Games sind gratis erhältlich.

Die Happy-Playdays-Aktion von Ubisoft geht weiter: Ab sofort sind nun drei Spiele von Ubisoft (erneut) kostenlos erhältlich. Die Aktion war am 4. Dezember gestartet und ursprünglich waren zwei Gratis-Spiele für den PC angekündigt: World of Conflict vom 4.12. - 11.12. und Assassin´s Creed IV: Black Flag (12.12.-18.12.).

Der Riege schließt sich nun ein weiteres Spiel an: Watch Dogs. Und die beiden anderen Titel sind erneut frei erhältlich und zwar bis zum 23.12. Alle, die die erste Chance verpasst haben, erhalten also erneut die Gelegenheit zuzugreifen. Wobei Watch Dogs ebenfalls erst Anfang November vorübergehend frei verfügbar war.

Einzige Bedingung ist, dass sich der Spieler für den Ubisoft-Spieledienst Uplay anmelden und den Client auf seinem Rechner installieren muss. Über diesen Link können Sie dann die drei Spiele Ihrer Bibliothek hinzufügen.

Assassin´s Creed IV Black Flag erschien im November 2013 und versetzt den Spieler in das Jahr 1715. In eine Zeit, in der Piraten eine gesetzlose Republik in der Karibik gegründet haben und über Meer und Land regierten. Aus der Spielebeschreibung: „Von Kingston bis Nassau können die Spieler 50 einzigartige Orte erkunden und das Leben des Piraten Edward Kenway nachvollziehen. Die Spieler steuern und gestalten ihr eigenes Schiff, suchen verborgene Schätze, jagen seltene Tiere und bergen verschollene Schiffswracks.“

Das Strategiespiel World in Conflict wurde von Massive Entertainment entwickelt und erschien im September 2007. In einer 14 Missionen umfassenden Kampagne gilt es einen Angriff der UdSSR auf die NATO im Jahr 1989 abzuwehren. Ubisoft verschenkt die Complete Edition des Spiels, also inklusive der Erweiterung Soviet Assault, die 2009 erschien und die Teile der Kampagne des Hauptspiels aus der Sicht der UdSSR erzählt.

Das Open-World-Spiel Watch Dogs kam im Mai 2014 auf den Markt. In dem Spiel übernimmt der Spieler die Rolle des Hackers Aiden Pearce in einem fikitiven Chicago, in dem das Computernetzwerk ctOS aktiv ist. Pearce begibt sich auf die Suche nach den Mördern seiner Nichte.

Coole Gratis-Spiele gegen Langeweile am PC

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2319753