2334132

Twitter: Nützliche Bookmark-Funktion für Tweets

01.03.2018 | 12:07 Uhr |

Twitter hat eine ausgesprochen nützliche neue Funktion hinzugefügt: Bookmarks alias Lesezeichen für Tweets. Vorteil: Niemand sieht, welche Tweets Sie als Bookmark speichern.

Ab sofort können Twitter-Nutzer einzelne Tweets (mit Text, Bild oder Video) diskret als Bookmark beziehungsweise Lesezeichen speichern. Damit können Sie jederzeit auf für Sie wichtige Tweets zugreifen beziehungsweise diese wiederfinden, ohne die Tweets liken zu müssen und ohne dass andere Twitternutzer sehen, dass Sie einen Tweet markieren. Bei der Entwicklung der neuen Bookmark-Funktion sind Twitter zufolge die kontinuierlichen Feedbacks der Twitter-Nutzer maßgeblich mit eingeflossen.

Weitere Neuerungen: Gleichzeitig verbessert das heutige Twitter-Update auch das Teilen von Tweets. Mit dem neuen "Teilen"-Symbol bei jedem Tweet können Nutzer ein Lesezeichen setzen, den Tweet per Direktnachricht oder auch außerhalb von Twitter teilen. Alle Sharing-Optionen hat Twitter jetzt also an einem Ort zusammengefasst.

So setzen Sie Bookmarks/Lesezeichen: Ein Tweet kann ganz einfach als Lesezeichen gespeichert werden, indem Sie auf das neue "Teilen"-Symbol rechts unter dem Tweet tippen und "Tweet zu Lesezeichen hinzufügen" wählen. Ein kurz am unteren Bildschirmrand eingeblendeter blauer Balken bestätigt das Speichern des Tweets als Lesezeichen.

So finden Sie Ihre Lesezeichen: Alle Ihre gespeicherten Lesezeichen finden Sie jederzeit in Ihrem Profilbereich. Sie öffnen also einfach Ihr Twitter-Profil und sehen dann an dritter Stelle von oben den neuen Menüpunkt „Lesezeichen“. Tippen Sie darauf und Sie sehen alle als Lesezeichen gespeicherten Tweets.

So fügen Sie einen Tweet zu den Lesezeichen hinzu.
Vergrößern So fügen Sie einen Tweet zu den Lesezeichen hinzu.

Sie können ein Lesezeichen wieder entfernen, indem Sie bei einem gespeicherten Tweet wieder auf das Teilen-Symbol tippen und nun „Von Lesezeichen entfernen“ wählen.

Wichtig: Die eigenen Lesezeichen können von anderen Nutzern nicht gesehen werden. Die anderen Twitter-Nutzer sehen auch nicht, was Sie als Lesezeichen markieren.

Die neue Funktion Bookmarks/Lesezeichen ist ab sofort weltweit auf Twitter für iOS und Android, Twitter Lite und mobile.twitter.com verfügbar.




0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2334132