2265046

Twitch verkauft ab sofort auch Spiele

06.04.2017 | 15:37 Uhr |

Twitch will Zuschauern in den Kanälen Spiele zum Kauf anbieten, der Streamer erhält eine Provision.

Die seit 2014 zu Amazon gehörende Streaming-Plattform Twitch wird vorrangig für Live-Streams von PC- und Konsolenspielen genutzt. Dieser Zielgruppe wollen die Betreiber ab sofort auch Spiele zum Kauf anbieten. Das Angebot fällt aktuell noch sehr überschaubar aus. Unter den gut 50 Titeln befinden sich aber beliebte Spiele, die häufig in Livestreams gezeigt werden, darunter Ghost Recon: Wildlands, Rainbow Six: Siege oder Watch Dogs 2. Zusätzlich stehen auch kostenpflichtige Inhalte für Free2Play-Spiele zum Kauf bereit.

Der Verkauf der Spiele erfolgt nicht über einen klassischen Store, sondern direkt über die einzelnen Kanäle. Zuschauer eines bestimmten Streams sollen auf diese Weise während des Mitverfolgen des Spiels zum Kauf verleitet werden. Für den Streamer soll sich diese Werbung ebenfalls lohnen, da fünf Prozent des Kaufpreises als Vergütung winken. Ab einem Einkaufswert von 4,99 Euro erhalten Käufer zudem eine Twitch-Truhe mit Inhalten zur Anpassung des eigenen Profils.

Youtube Gaming ist in Deutschland gestartet

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2265046