2300611

Twitch-Müllmann fischt PS4 aus dem Abfall

21.09.2017 | 15:14 Uhr |

Bei seiner Arbeit bei der Müllabfuhr fiel einem glücklichen Twitch-Streamer eine funktionierende PlayStation 4 in die Hände.

Auf der Streaming-Plattform Twitch filmt der Nutzer Trashman von Zeit zu Zeit seinen Arbeitstag bei der US-Müllabfuhr. Seine über 15.000 Follower zeigen, dass es hierfür offenbar eine beachtliche Fangemeinde gibt, die sich für den Müll anderer Menschen interessiert. Vor wenigen Tagen fand Trashman im Abfall eine PlayStation-4-Konsole. Daheim angekommen stellt sich heraus, dass die Hardware einwandfrei funktioniert. Trashman hat nicht nur seinen ungewöhnlichen Fund gefilmt und im Internet veröffentlicht, sondern in einem weiteren Video auch die Funktionsprüfung der PS4.

Dabei stellte sich heraus, dass sogar noch ein Konto im PlayStation-Network auf der Konsole installiert war. Ein unehrlicher Finder hätte damit möglicherweise Geld für Spiele ausgeben können. Trashman hingegen war sogar so nett, die automatische Verlängerung für PlayStation Plus auf der Konsole zu deaktivieren. Somit entstehen dem ehemaligen Besitzer keine Kosten. Danach versetzte er das Gerät zurück auf den Werkszustand. Erstaunlich, was manche Menschen im Müll so alles entsorgen.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2300611