Channel Header
2380621

Treiber zurücksetzen in Windows 10

05.10.2018 | 15:08 Uhr | Birgit Götz

Neue Treiber können unter Windows 10 bei einigen Geräten zu Problemen führen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Treiber auf ihre vorherige Version zurücksetzen können.

Wenn Sie Probleme mit einem an Ihren Computer angeschlossenen Gerät haben, könnte das mit einem neuen Treiber zusammenhängen. Setzen Sie den Treiber auf eine ältere Version zurück, die oft stabiler ist als eine aktuelle, die gerade freigegeben wurde. Das Zurücksetzen ist ganz einfach:

Klicken Sie auf das Start-Symbol links unten und dann auf "Einstellungen" (Zahnrad-Symbol) und geben Sie in das Suchfeld "Geräte-Manager" ein. Suchen Sie das Gerät, mit dem Sie Probleme haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und gehen Sie in die "Eigenschaften". Klicken Sie oben auf die Registerkarte "Treiber" und dann auf die Schaltfläche "Vorheriger Treiber".

Dieser Tipp erschien zuerst bei unseren englischen Kollegen von techadvisor.co.uk
 
Lesen Sie weiterführend: Treiber-Probleme in Windows 10 lösen - so geht's
   

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2380621