2311129

Test: UHD-TV Samsung 55Q8C mit Curved-Display überzeugt mit hoher Bildqualität

16.11.2017 | 10:50 Uhr |

Der Samsung 55Q8C ist ein UHD-TV mit einem gebogenem Display der neuesten Generation. Neben dem eleganten Design überzeugt der Fernseher mit einer guten Bildqualität.

Der Samsung 55Q8C wirkt durch seinen sehr schmalen Panel-Rand kompakter als es die 55-Zoll-Diagonale vermuten lässt. Er präsentiert sich in einem eleganten Design mit einer geschlossenen silberfarbenen Rückseite, so dass der UHD-Fernseher auch frei im Raum aufgestellt eine gute Figur macht. Das geht allerdings nur, weil Samsung sämtliche Schnittstellen in eine externe Box ausgelagert hat, die lediglich mit einem kleinen Stecker und einem dünnen Kabel mit dem TV Verbindung aufnimmt. Zudem ist dieser der Anschluss hinter einer Klappe im filigranen aber sehr stabilen Fußes des Samsung 55Q8C dezent "versteckt". Samsung verspricht durch diverse elektronische Kunstgriffe wie QLED, Q Picture und Q Color die Bildqualität gegenüber früheren Modellen nochmals verbessert zu haben. Unser ausführlicher Test prüft, ob sich die Funktionen tatsächlich positiv auf die Bildqualität auswirken.

TEST-FAZIT: Samsung 55Q8C

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Samsung 55Q8C

Testnote

gut (2,35)

Preis-Leistung

zu teuer

Bildqualität (40%)

2,53

Ausstattung (35%)

1,89

Tonqualität (10%)

1,50

Bedienung (5 %)

3,01

Stromverbrauch (5%)

5,04

Service (5%)

2,49

Der Samsung 55Q8C überzeugt mit seiner guten Bildqualität. Daneben gefallen das minimalistische und elegante Design, das Anschlusskonzept mit der externen Box und die moderne und komplette Ausstattung. Das Bedienkonzept mit einer einheitlichen Bedienoberfläche fürs herkömmliche Fernsehen und Smart-TV-Anwendungen plus einer Fernbedienung mit nur wenigen Tasten ist zumindest anfangs gewöhnungsbedürftig. Der Stromverbrauch liegt auf moderatem Niveau. Der Listenpreis von 2799 Euro ist dagegen mehr als saftig, im Handel ist er allerdings bereits für knapp unter 2000 Euro zu haben.

Pro

+ überzeugende Bildqualität

+ Curved-Bildschirm

+ elegantes Design

+ moderne Ausstattung

Contra

- gewöhnungsbedürftige Bedienung

- sehr teuer

Bildqualität

Tatsächlich bietet der Samsung 55Q8C gegenüber der 2016er-TV-Generation nochmals eine Verbesserung. Grund ist das neue QLED-Panel, das eine 10-Bit-Farbpalette bietet und nahezu den kompletten DCI-P3-Farbraum (Q Color) abdeckt. Die von Samsung QLED genannte Panel-Technik basiert auf äußerst kleinen Halbleiterkristallen, die ein breiteres Farbspektrum und verbesserte Helligkeit liefern sollen. Daneben heben Local Dimming der LEDs, HDR und eine Kontrastoptimierung die Bildqualität zusätzlich an. Das Resultat kann sich sehen lassen.

Vergleichstest aktuelle UHD-Fernseher

Der Samsung 55Q8C liefert ein sehr farbintensives und dennoch natürliches Bild mit hoher Schärfe. Der Vierkernprozessor besitzt einen potenten Upscaler, der Full-HD-TV-Sendungen sehr gut auf die vierfache UHD-Auflösung hochskaliert. Natives UHD-Material, aber auch Streaming-Inhalte, Blu-Ray-Filme und sogar ältere DVD-Videos bringt der 55-Zöller mit einer sehr guten bis guten (DVD) Qualität auf den Bildschirm. Bei der Wiedergabe von älteren TV-Sendungen und SDTV-Programmen stößt der Upscaler jedoch an seine Grenzen, die Bilder wirken unscharf und verwaschen. Dies liegt aber nicht am Upscaler, sondern am zu schlechten Ausgangsmaterial. Insgesamt kann Samsung die Bildqualität des Samsung 55Q8C gegenüber der letztjährigen TV-Generation jedoch auf jeden Fall steigern.

Bildqualität

Samsung 55Q8C (Note: 2,53)

Bildhelligkeit: maximal

223 cd/m²

Helligkeitsverteilung

80 %

Bildkontrast: maximal

3041:1

Blickwinkelabhängigkeit

gut

Farblinearität

gut

Farbraum (2D-Modus)

gut

Sichttest: 2D

gut

Ausstattung

Die externe Schnittstellen-Box des Samsung 55Q8C ist ein flacher etwa 25 Zentimeter breiter Riegel in schwarzer Klavierlackoptik. Die Verbindung zum UHD-TV erfolgt über ein sehr dünnes fünf Meter langes Kabel. Der Vorteil: Die Box kann zusammen mit Blu-Ray-Player und Recorder im Regal verschwinden und der Fernseher lässt sich ohne störende dicke Antennen- und HDMI-Kabel ästhetisch ansprechend mitten im Design-Wohnzimmer platzieren. Erstmals hat Samsung mit dem neuen externen Schnittstellenkonzept zudem allen analogen Video- und Audio-Schnittstellen den Garaus gemacht. Es gibt nur noch HDMI-Eingänge und einen digitalen Audio-Port. Vorhanden sind daneben USB-Schnittstellen etwa fürs USB-Recording und ein Ethernet-Zugang. Weitere Verbindungsmöglichkeiten für Kopfhörer, Smartphone und Co. laufen über integriertes Bluetooth und WLAN. Der verbaute TV-Multituner unterstützt alle wichtigen TV-Signale als auch das neue terrestrische DVB-T2 HD. Gesteuert wird der Samsung 55Q8C über eine Premium Smart Remote genannte kleine Fernbedienung mit nur wenigen Tasten.

Ausstattung

Samsung 55Q8C (Note: 1,89)

3D-fähig (Technik)

nein

Bildschirmdiagonale

55 Zoll (139,7 Zentimeter)

Bildschirmauflösung

3840 x 2160 Bildpunkte

Abmessungen Breite x Höhe x Tiefe

1226 x 791 x 301 Millimeter

Gewicht (ohne Fuß)

24,0 kg

Empfangsteile: DVB-T

ja

Empfangsteile: DVB-C

ja

Empfangsteile: DVB-S

ja

Anschlüsse

HDMI

4

Scart

YUV

Composite

Digitalton: ein/aus

1

Analogton: ein/aus

Kopfhörer

USB

3

VGA

DVI

Speicherkarte

1

Aufnahmemöglichkeit

ja

Mediaplayer-Formate

Video Codec H.264 BP/MP/HP, HEVC (H.265 - Main, Main10), Motion JPEG, MVC, Divx 3.11/4/5/6, MPEG4 SP/ASP, Window Media Video v9(VC1), MPEG2, MPEG1, Microsoft MPEG-4 v1/v2/v3, Window Media Video v7(WMV1)/v8(WMV2), H 263 Sorrenson, VP6, VP8, VP9, RV8/9

Ethernet

1

WLAN

ja

Smart TV

YouTube

ja

Vimeo

ja

Skype

ja

Google

ja

Wetter

ja

Facebook

ja

Twitter

ja

Google+

nein

Sonstige

Amazon Instant Video, Netflix, Maxdome, DAZN, Wuahi, ARD Medaithek, ZDF, Mediathek

Ton

Die integrierten Stereo-Lautsprecher liefern für TV-Speaker einen überraschend guten Sound mit klaren Höhen und einen ordentlichen Bassfundament. Auch die Mitten treten deutlich hervor, was sich in einer klar verständlichen Sprachwiedergabe äußert.

Tonqualität

Samsung 55Q8C (Note: 1,50)

Hörtest

gut

Handhabung

Das Design der Fernbedienung ist gewöhnungsbedürftig - zumindest für Anwender, die herkömmliche Modelle mit vielen Tasten und separatem Ziffernblock gewohnt sind. Zudem hat Samsung die Bedienung und Nutzung des UHD-TVs auf einer Oberfläche - Smart Hub 2017 genannt - zusammengefasst. Auf diesem Smart-TV-Startbildschirm bietet Samsung dem Nutzer erst mal eine Mischung aus Apps, Streaming-Diensten und Internet-Inhalten an und ganz klein links unten auch ein Fenster, das die Konfiguration und Nutzung des UHD-TV als eigentlichen Fernseher von "normalen" TV-Programmen steuert. So benötigt man beispielsweise für das Aufrufen der Senderliste mehrere Klicks, wo bei einer herkömmlichen Fernbedienung ein Druck auf die "List"-Taste reicht. Unsere Wertung zum Bedienkonzept des Samsung 55Q8C ist daher zwiespältig: Einerseits ist das Smart-TV-Konzept das Samsung anbietet sehr zukunftsorientiert ausgelegt und integriert die neuen Techniken wie App-Zugriff und Streaming-Dienste gut in das Bedienkonzept. Andererseits sollte die Konfiguration und Nutzung als herkömmlicher Fernseher besser getrennt von der einheitlichen Oberfläche Smart Hub 2017 und damit deutlich übersichtlicher nutzbar sein.

Bedienung

Samsung 55Q8C (Note: 3,01)

Menü

befriedigend

Zugang Schnittstellen

gut

Steuerung: Sprache

gut

Fernbedienung

befriedigend

Sendersuchlauf Kabel (in s)

120

Stromverbrauch

Im Betrieb verbraucht der Curved Fernseher rund 145 Watt. Knapp unter 20 Watt davon entfallen auf die externe Anschlussbox - insgesamt nicht zu viel für einen UHD-TV mit 55 Zoll Diagonale. Im Standby-Modus sinkt der Strombedarf von TV und Box auf zusammen 1,4 Watt.

Stromverbrauch

Samsung 55Q8C (Note: 5,04)

Stromverbrauch: Betrieb 2D

145 Watt

Stromverbrauch: Betrieb 2D / 3D

Watt

Stromverbrauch: Standby

1,4 Watt

Stromverbrauch: Aus

1,4 Watt

Stromverbrauch laut Energieeffizienzlabel der EU

kWh

Energieeffizienzklasse laut EU-Label

Service

Samsung 55Q8C (Note: 2,49)

Garantiedauer

24 Monate

Service-Hotline / deutschsprachig / erreichbar (Stunden) / durchgehend / per E-Mail erreichbar

01805/121214 / ja / 8,0 / ja / ja

Internetseite / deutschsprachig / Handbuch-Download / Treiber und Firmware / Hilfsprogramme

www.samsung.de / ja / ja / ja / nein

ALLGEMEINE DATEN

Samsung 55Q8C

Testkategorie

LCD-TV

LCD-TV-Hersteller

Samsung

Internetadresse von Samsung

www.samsung.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

2799 Euro

Samsungs technische Hotline

01805/121214

Garantie des Herstellers

24 Monate

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2311129