2340846

Test: Samsung C49HG90 - Gaming-Monitor mit ultrabreitem 32:9-Bildschirm

06.04.2018 | 17:45 Uhr |

Der Samsung C49HG90 setzt auf das ausgewöhnlichen Ultra-Breitbildformat von 32:9. Wir haben den Gaming-Monitor mit gekrümmtem 144-Hertz-Display im Test.

Schon auf den ersten Blick fällt der Samsung C49HG90 im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Rahmen. Der riesige 49-Zoll-Bildschirm misst in der Breite immerhin 120 Zentimeter sowie in der Tiefe fast 40 Zentimeter und nimmt den ganzen Schreibtisch in Beschlag. Der Curved-Monitor mit einem Radius von 1800 Millimeter arbeitet mit einer Auflösung von 3840 x 1080 Bildpunkten und entspricht damit im Grunde zwei nebeneinander gestellten 16:9-Modellen mit Full-HD-Auflösung. Das verwendete VA-Panel basiert auf Samsungs eigener QLED-Technik, die die Bildqualität gegenüber herkömmlichen LED-Bildschirmen verbessern soll. Zur Synchronisation der bis zu 144 Hertz schnellen Bildraten setzt der Samsung C49HG90 auf die Freesync-Technik.

TEST-FAZIT: Samsung C49HG90

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Samsung C49HG90

Testnote

gut (2,45)

Preis-Leistung

sehr teuer

Bildqualität (45%)

2,17

Bildschirmqualität (15%)

2,73

Ausstattung (15%)

3,80

Handhabung (10%)

1,85

Stromverbrauch (10%)

1,96

Service (5%)

2,30

Aufwertung

5,00 (32:9-Curved-Monitor)

Der Samsung C49HG90 ist ein ungewöhnlicher Gaming-Monitor mit einen ultrabreiten Bildschirm im 32:9-Format. Für manche Spiele eignet sich der Exot hervorragend, da er den Spieler tief in das Geschehen hineinziehen kann, bei anderen Games macht der extrabreite Bildschirm dagegen wenig Sinn. Die Bildqualität liegt auf gutem Niveau, das Schnittstellenangebot ist aktuell und auch der Stromverbrauch ist nicht zu beanstanden. Für den exotischen Gaming-Monitor verlangt Samsung allerdings richtig viel Geld. Der Listenpreis liegt bei 1549 Euro, allerdings ist der 32:9-Curved-Monitor im Handel bereits für unter 1000 Euro zu haben.

Pro

+ 32:9-Curved-Monitor, 49-Zoll-Diagonale

+ Freesync mit 144 Hertz Bildrate

+ gute Bildqualität

+ ergonomische Einstellmöglichkeiten

Contra

- nicht für alle Spiele geeignet

- kostspielig

Beim Gaming hinterlässt der Samsung C49HG90 einen zwiespältigen Eindruck. Einerseits zieht der superbreite und stark gebogenen Bildschirm den Spieler tief in das Geschehen hinein und steigert so seine Konzentration und Reaktionsschnelligkeit etwa bei Rennsimulationen und Shooter-Spielen. Zudem ist das Samsung-Modell eine viel bessere Alternative für den Zwei-Schirm-Betrieb, da der störende Rahmen in der Mitte des Bildes wegfällt.

Vergleichstest: Die besten Gaming-Monitore mit WQHD-Auflösung

Andererseits ist die Bildfläche so breit, dass man die gesamte Spielsituation nicht mehr auf einen Blick verfolgen kann. Schwierig ist es beispielsweise, wenn wichtige Steuerungselemente des Spiels am Rand des Bildes fest verankert sind. Hier leidet die Reaktionsschnelligkeit erheblich. Bei manchen Spielen kommt es auch zu Verzerrungen in den Randbereichen, da sie nicht auf ein derart breites Bild ausgerichtet sind. Insgesamt lässt sich urteilen, dass der 32:9-Gaming-Monitor einen sehr speziellen Spieleeindruck hinterlässt, der nicht für jedes Spiel passt und nicht jedem Gamer gefallen dürfte.

Bildqualität

Insgesamt gesehen liefert der Samsung C49HG90 eine gute Bildqualität. Die Farbdarstellung auf dem QLED-Monitor ist neutral und natürlich. Zusätzlich überzeugen auch die hohe Helligkeit und der starke Kontrast, während die Bildschärfe durch die Full-HD-Auflösung nicht auf allerhöchstem Niveau liegt.

Vergleichstest: Die besten Gaming-Monitore mit UHD-Auflösung

Die Blickwinkelabhängigkeit ist lediglich durchschnittlich, fällt bei einem Gaming-Monitor aber nicht besonders ins Gewicht da der Spieler praktisch immer mittig vor dem Bildschirm sitzt. Dank der Freesync-Technik und schnellen Reaktionszeiten stellen wir auch bei flotten Spielen keinerlei Bildfehler wie Tearing fest.

BILDQUALITÄT

Samsung C49HG90 (Note: 2,17)

Blickwinkelabhängigkeit: horizontal / vertikal

befriedigend / befriedigend

Bildschärfe DVI/HDMI

gut

Farblinearität / Farbraum

gut / gut

Maximale Helligkeit

351 Candela/m²

Helligkeitsverteilung

85 Prozent

Kontrast

3304 : 1

Reaktionszeit

1 Millisekunden

Ausstattung

Der Samsung C49HG90 besitzt die üblichen Schnittstellen, die ein moderner Gaming-Monitor haben sollte. Neben zwei HDMI-Eingängen gibt es zwei Displayport-Schnittstellen (normal und mini) und zwei USB-3.0-Ports. Die Freesync-Funktion mit der maximalen Bildrate von 144 Hertz steht beim Anschluss des Bildschirms über die Displayport-Schnittstellen zur Verfügung. Praktisch: Entsprechende Video-Kabel sind im Lieferumfang dabei.

AUSSTATTUNG

Samsung C49HG90 (Note: 3,80)

Auflösung

3840 x 1080 Bildpunkte

Paneltyp / Seitenverhältnis

VA / 32 : 9

Anschlüsse

2 Displayport, 2 HDMI, 2 USB, 2 Audio-Buchsen analog

Extras

HDCP ja, Pivot nein, drehbar ja, höhenverstellbar ja, Farbtemperaturvorwahl ja, Lautstprecher nein, Webcam nein, Mikrofon nein, Sonstiges 32:9-Curved-Monitor

Handhabung

Der Samsung C49HG90 lässt sich in der Höhe verstellen, drehen sowie neigen und erlaubt so eine optimale Anpassung an den Aufstellort. Der Fuß und die Verbindung zum Monitor sind stabil und tragen den riesigen Bildschirm sicher. Das übersichtliche Bildschirmmenü bietet neben den üblichen Einstellmöglichkeiten spezielle Spiele-Features zur Konfiguration etwa des Input Lag, von Bildwiederholrate und Freesync. Die Einstelltasten liegen griffgünstig rechts unten am Panel-Rand.

HANDHABUNG

Samsung C49HG90 (Note: 1,85)

Bedienbarkeit Menü

gut

Erreichbarkeit: Gerätetasten / Schnittstellen

gut / gut

Handbuch

gut

Stromverbrauch

Der Strombedarf liegt im Betrieb bei maximal rund 70 Watt. Dies ist ein durchschnittlicher Wert, entsprechend ist der Samsung C49HG90 auf dem Energie-Label in die Kategorie "B" eingestuft. Im Standby-Modus sinkt der Verbrauch auf niedrige 0,7 Watt.

STROMVERBRAUCH

Samsung C49HG90 (Note: 1,96)

Betrieb

70,0 Watt

Standby

0,7 Watt

Aus

0,7 Watt

ALLGEMEINE DATEN

Samsung C49HG90

Testkategorie

TFT-Bildschirme

TFT-Bildschirme

Samsung

Internetadresse von Samsung

www.samsung.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

1549 Euro

Samsungs technische Hotline

01805/7267864

Garantiedauer des Herstellers

36 Monate

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2340846