2312815

Test: Samsung C34F791WQU - Gaming-Bildschirm mit gebogenem Display

20.12.2017 | 10:30 Uhr |

Der Samsung C34F791WQU ist ein 34-Zoll-Bildschirm im 21:9-Format. Er besticht nicht nur durch sein elegantes Design, auch seine inneren Werte überzeugen. Wir haben den Gaming-Monitor einem ausgiebigen Test unterzogen.

Der Samsung C34F791WQU sticht schon rein optisch ins Auge. Anstatt im Einheits-Schwarz oder -Grau präsentiert sich der 34 Zöller in strahlendem Weiß mit silberfarbener Front und Bodenplatte. Das Design wirkt durch den Zero-Frame-Rahmen zudem sehr filigran. Technisches Highlight des Samsung C34F791WQU ist sein 21:9-Bildschirm mit Quantum-Dot-Technik (125 Prozent RGB-Farbraum) und einer Auflösung von 3440 x 1440 Bildpunkten. Weitere Besonderheit ist die starke Krümmung von 1500R (Radius 150 Zentimeter), die deutlich extremer als bei bisherigen Curved Monitoren ausfällt und laut Samsung der Krümmung des menschlichen Auges nahekommt. Für Gamer interessant ist der Samsung C34F791WQU aufgrund der Bildrate von 100 Hertz und der Freesync-Technik.

TEST-FAZIT: Samsung C34F791WQU

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Samsung C34F791WQU

Testnote

gut (2,17)

Preis-Leistung

teuer

Bildqualität (45%)

1,67

Bildschirmqualität (15%)

2,48

Ausstattung (15%)

3,93

Handhabung (10%)

1,65

Stromverbrauch (10%)

1,72

Service (5%)

2,30

Aufwertung

5,00 (Curved Monitor, 21:9-Format)

Der Samsung C34F791WQU ist ein wirklich guter Bildschirm: schönes Design, starker Curved Monitor und eine überzeugende Bildqualität. Der stark gekrümmte Bildschirm im Breitbild-Format plus Gaming-Modus spricht besonders E-Sportler an. Die Ausstattung ist technisch auf dem neuesten Stand und die Bedienung einfach. Lediglich der hohe Stromverbrauch passt nicht ganz zum insgesamt sehr positiven Gesamtbild.Der Samsung C34F791WQU ist mit 1209 Euro Listenpreis ziemlich teuer, im Handel allerdings für deutlich unter 1000 Euro zu haben.

Pro

+ sehr gute Bildqualität

+ Curved Monitor

+ 21:9-Bildschirm

+ Gaming-Funktionen

Contra

- hoher Stromverbrauch

Bildqualität

Der Samsung C34F791WQU liefert eine beindruckende Bildqualität mit einer hohen und dennoch neutralen Farbintensität, die durch einen hohen Kontrast und hoher Helligkeit unterstützt wird. Der Bildschirm zeigt daneben eine recht homogene Helligkeitsverteilung über den gesamten Bildschirm. Die starke Krümmung des gebogenen Bildschirm wirkt sich gerade beim 21:9-Breitbild sehr positiv aus. Flicker-Free-Technik und ein Blaulicht-Filter runden den positiven Gesamteindruck ab.

Im Test: Die besten Full-HD-Gaming-Monitore

Im Gaming-Modus zeigt der Samsung C34F791WQU ebenfalls eine sehr ansprechende Leistung. Gerade E-Sports-Spiele kommen zusammen mit der 100-Hertz-Technik und der Freesync-Technik gut.

BILDQUALITÄT

Samsung C34F791WQU (Note: 1,67)

Blickwinkelabhängigkeit: horizontal / vertikal

gut / gut

Bildschärfe DVI/HDMI

gut

Farblinearität / Farbraum

gut / gut

Maximale Helligkeit

249 Candela/m²

Helligkeitsverteilung

108 Prozent

Kontrast

2549 : 1

Reaktionszeit

4 Millisekunden

Ausstattung

Der Samsung C34F791WQU besitzt zwei HDMI-Ports und eine Displayport-Schnittstelle, wobei der Gaming-Modus nur über Displayport funktioniert. Entsprechende Kabel liegen erfreulicherweise bei. Daneben gibt es zwei USB-3.0-Eingänge mit Ladefunktion und Stereo-Lautsprecher mit ganz ordentlichem Klangbild. Der breite Monitor lässt sich auch über zwei getrennte Quellen mit geteiltem Bildschirm ansteuern.

AUSSTATTUNG

Samsung C34F791WQU (Note: 3,93)

Auflösung

3440 x 1440 Bildpunkte

Paneltyp / Seitenverhältnis

VA / 21 : 9

Anschlüsse

1 Displayport, 2 HDMI, 2 USB, 1 Audio-Buchsen analog

Extras

HDCP ja, Pivot nein, drehbar nein, höhenverstellbar ja, Farbtemperaturvorwahl ja, Lautstprecher ja, Webcam nein, Mikrofon nein, Sonstiges Curved Monitor

Handhabung Der Bildschirm des Samsung C34F791WQU ist um zehn Zentimeter in der Höhe verstellbar und neigbar. Das Bildschirmmenü lässt sich komfortabel über einen Joystick steuern, der zwar an der Rückseite des Gehäuses liegt aber gut zu erreichen ist. Das Bildschirmmenü selbst ist übersichtlich tabellarisch aufgebaut und bietet die wichtigen Funktionen unter anderem mit speziellen Gaming-Funktionen.

HANDHABUNG

Samsung C34F791WQU (Note: 1,65)

Bedienbarkeit Menü

gut

Erreichbarkeit: Gerätetasten / Schnittstellen

gut / gut

Handbuch

gut

Stromverbrauch

Hier liegt der Samsung C34F791WQU auf nur durchschnittlichem Niveau. Die rund 60 Watt im Betrieb bringen dem 34-Zöller nur ein "C" im Energiepass. Besser ist der Verbrauch im Standby - nur 0,3 Watt.

STROMVERBRAUCH

Samsung C34F791WQU (Note: 1,72)

Betrieb

60,0 Watt

Standby

0,3 Watt

Aus

0,3 Watt

ALLGEMEINE DATEN

Samsung C34F791WQU

Testkategorie

TFT-Bildschirme

TFT-Bildschirme

Samsung

Internetadresse von Samsung

www.samsung.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

1209 Euro

Samsungs technische Hotline

01805/7267864

Garantiedauer des Herstellers

24 Monate

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2312815