2356739

Tesla fängt während der Fahrt Feuer - Batterie im Verdacht

18.06.2018 | 14:03 Uhr |

Schon wieder hat ein Tesla Feuer gefangen. Ohne Unfall und ohne erkennbaren Grund fing das Model S im Verkehr zu brennen an.

Schon wieder hat ein Tesla Feuer gefangen. Das Besondere daran: Es geschah aus heiterem Himmel ohne erkennbaren Grund und ohne vorausgegangenen Unfall.

Zumindest beschreibt das Nachrichtenportal Foxnews den Vorfall so. Demnach war der Regisseur Michael Morris mit seinem Tesla Model S im Raum Los Angeles unterwegs, als sein teurer Elektro-Wagen im vorderen Bereich plötzlich zu brennen anfing. Die Ehefrau des Regisseurs, die Schauspielerin Mary McCormack, betonte in einem Tweet, dass dem Feuer kein Unfall vorausgegangen sei, sondern der Brand aus heiterem Himmel kam.

Polizisten bestätigten den Vorfall: Die Beamten hätten zunächst Rauch und dann offenes Feuer aus dem Tesla gesehen. Die herbei gerufene Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Tesla untersucht den Vorfall. Das Unternehmen nannte bisher keine Details.

Verletzte gab es keine, der Fahrer konnte den brennenden Wagen rechtzeitig verlassen. Die Polizei sagte, dass die vom Tesla aufgezeichneten Daten Hinweise darauf liefern würden, dass eine fehlerhafte Batterie der Grund für den Brand sein könnte. US-Medien berichteten Anfang 2018, dass Tesla fehlerhafte Akkus verbaut habe, die zu Bränden führen könnten. Die  US-amerikanische Verkehrssicherheitsbehörde untersuchte bereits 2013 das Tesla Model S wegen dreier Brände.

Autos fangen mitunter Feuer. Das kommt zwar vergleichsweise selten vor, betrifft aber Autos mit Verbrennungsmotor und Elektro-Fahrzeuge gleichermaßen. Bei Autos mit Verbrennungsmotoren kann das zum Beispiel passieren, wenn die Benzinleitung altersbedingt undicht wird. Porsche tauschte 2014 wiederum bei einigen Modellen den Motor aus, weil es aufgrund von fehlerhaft konstruierten Motoren zu Fahrzeugbränden gekommen war. Meist ist aber ein Unfall der Grund für einen Fahrzeugbrand – auch hier gleichen sich Autos mit Verbrennungsmotoren und solche mit Elektro-Motoren wie beispielsweise Tesla-Fahrzeuge. So sind einige Unfälle bekannt, in denen ein Tesla nach der Kollision Feuer fing.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2356739