2371502

Telekom: Unbegrenzt mobil zocken mit Stream-On Gaming

22.08.2018 | 11:37 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Die Deutsche Telekom bietet ab sofort Stream-On Gaming als zubuchbare Option bei allen Tarifen. Das bringt der Service.

Nach Stream-On Musik und Stream-On Video bietet die Deutsche Telekom ab sofort auch Stream-On Gaming an. Die Option ermöglicht das Spielen von Online- und Multiplayer-Spielen auf dem Smartphone, ohne dass dabei das eigene Datenvolumen verbraucht wird. Zum Start ist Stream-On Gaming in Verbindung mit den folgenden 17 Spielen nutzbar:

  • Asphalt 8

  • Asphalt 9

  • Big Farm: Mobile Harvest

  • Clash of Clans

  • Clash Royale

  • Disney Magic Kingdoms

  • Dungeon Hunter Champions

  • Elvenar - Fantasy Empire

  • Empire Four Kingdoms

  • Forge of Empires

  • Fortnite

  • Hatch Cloud Gaming

  • Need for Speed: No Limits

  • Pokémon Go

  • Real Racing 3

  • World of Tanks Blitz

  • World of Warships Blitz

Bei den Magenta-Mobil-Young-Tarifen für Kunden bis 27 Jahren gibt es Stream-On Gaming als kostenlos zubuchbare Option. Außerdem erhöht die Telekom ab dem 31. August das Datenvolumen in den Magenta-Mobil-Young-Tarifen XS und M sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden. Beim XS-Tarif verdoppelt sich dann das Datenvolumen auf 2 Gigabyte. Beim M-Tarif wird das Datenvolumen um 2 Gigabyte auf insgesamt 8 Gigabyte erhöht. Die Preise der Young-Tarife bleiben dabei unverändert.

Kunden über 27 Jahre können Stream-On Gaming für 2,95 Euro pro Monat in den Magenta-Mobil-Tarifen S bis L dazubuchen.

Mit dem Start von Stream-On Gaming erhöht die Deutsche Telekom die Anzahl der Stream-On-Partner. Aktuell gibt es 184 Partner-Dienste für Musik-Streaming und 100 Partner für Video-Streaming. Hinzu kommen nun die 17 Spiele. Mehr Infos zu Stream-On finden Sie auf dieser Seite.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2371502