2299640

Teamosa: Kickstarter-Projekt verspricht perfekten Teegenuss mit App

18.09.2017 | 10:15 Uhr |

Teamosa soll Tee mit Hilfe von Ultraschall aufbrühen. Der Tee-Trinker kann den Brühvorgang zudem per App steuern.

Ein Kickstarter-Projekt will für perfekten Teegenuss sorgen: Teamosa. Dabei handelt es sich um eine Tee-Aufbrüh-Maschine, die der Tee-Trinker, wie könnte es auch anders sein, per App steuert.

Sie füllen die nötige Menge loser Teeblätter in den Teamosa. Als Alternative zu offenem Tee können Sie auch fertig abgepackte Tee-Kapseln von Teamosa verwenden. Wie bei allen Kaffee- und Teesystemen mit Pads oder Kapseln basiert das Geschäftsmodell sicherlich auf dem Verkauf der Kapseln. Außerdem müssen Sie noch Wasser in den Tank von Teamosa einfüllen.

Die Macher des Projekts werben mit ihrer besonderen Ultraschall-Brühtechnik. Der Clou soll aber vor allem die App zur Brühmaschine sein. In der App können Sie die Stärke des Tees und die Brüh-Temperatur einstellen und angeben, wie groß die Tasse ist.

So sieht die App von Teamosa aus.
Vergrößern So sieht die App von Teamosa aus.
© Teamosa

Das Super Early Bird-Angebot auf Kickstarter können Sie für 239 Dollar vorbestellen. Es umfasst neben der Teamosa-Maschine, noch zwei Tassen, eine kleine Kanne und zehn Kapseln. Die weltweite Auslieferung soll im September 2018 beginnen.

Ob passionierte Tee-Trinker wirklich App und Smartphone benötigen, um den perfekten Tee-Genuss zustande zu bringen, lassen wir mal dahin gestellt. Ebenso wie die Frage, ob Tee aus Kapseln wirklich das höchste der Gefühle ist. Von den Folgekosten durch die Kapseln ganz zu schweigen.


PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel

Smart Home - darum geht es.

Smart Home umschreibt einen der vermutlich am stärksten wachsenden Trends der Zukunft: Intelligente Geräte und Haus-Steuerungssysteme, die Ihnen Ihr Leben erleichtern sollen. Denkbar und vielfach bereits erhältlich sind dabei Lösungen wie Einbruchschutz oder Sets zum Stromsparen. Oder Intelligente Systeme zur Hausbelüftung oder Heizungssteuerung. Smart TVs bringen das Internet ins Wohnzimmer und Waschmaschinen lassen sich per App steuern. Über intelligente Stromzähler haben Sie mit einem Blick aufs Smartphone den aktuellen Stromverbrauch im Griff. Sie sehen, die möglichen Anwendungen sind vielfältig. In diesem Themenbereich widmen wir uns dem Thema Smart Home, erklären, wie die Technik funktioniert und wie intelligent vorhandene Lösungen am Markt wirklich sind.

2299640