Channel Header
1705508

Tastaturbelegung per Shortcut umstellen

30.05.2019 | 13:00 Uhr | Peter Stelzel-Morawietz, Panagiotis Kolokythas, Roland Freist

Wer kennt das nicht: Z ist auf einmal Y, ? wird zu _ und die Umlaute funktionieren nicht mehr. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Tastatursprache per Tastenkombi umstellen.

Bei Windows ist nach der Installation per Voreinstellung die deutsche Tastaturbelegung eingestellt. Wer viel im Ausland arbeitet, bevorzugt eventuell die englische Belegung. Für die Umstellung drücken Sie einfach die Tastenkombination Shift-Alt. Damit schalten Sie zur nächsten eingerichteten Tastatur weiter. Üblicherweise ist neben der deutschen nur noch Belegung für amerikanisches Englisch eingerichtet. Um weitere Sprachen zu installieren, rufen Sie im Startmenü die „Einstellungen“ auf und dort „Zeit und Sprache“. Klicken Sie auf der linken Seite auf „Sprache“ und rechts auf „Sprache hinzufügen“. Markieren Sie die gewünschte Sprache und klicken Sie auf „Weiter“ und auf „Installieren“.

Durch Aktivieren des „Eingabeindikators“ in den Einstellungen von Windows holen Sie die Anzeige der aktuellen Desktopsprache in die Taskleiste.
Vergrößern Durch Aktivieren des „Eingabeindikators“ in den Einstellungen von Windows holen Sie die Anzeige der aktuellen Desktopsprache in die Taskleiste.

Welche Tastatur gerade aktiv ist, zeigt Windows auf Wunsch im Systray der Taskleiste an. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie „Taskleisteneinstellungen“. Scrollen Sie im rechten Bereich des Fensters nach unten und klicken Sie auf „Systemsymbole aktivieren oder deaktivieren“. Setzen Sie dann den Schalter neben „Eingabeindikator“ auf „Ein“. Daraufhin erscheint unten neben der Anzeige von Uhrzeit und Datum (Infobereich) ein Kürzel für die aktive Windows-Sprache.

Tastatur umstellen unter Android

Unter Android können Sie die Tastatur in den Android-Einstellungen umstellen. Rufen Sie dort "Sprachen & Eingabe" aus und tppen Sie dann auf "Tastatur & Eingaben". Wenn Sie die Gboard-App verwenden, tippen Sie auf "Gboard" und fügen dann das gewünschte Tastatur-Layout hinzu. Je nach Smartphone-Hersteller können sich die Bezeichnungen der Einstellungen unterscheiden. Auf Samsung-Smartphones befinden sich die "Sprache und Eingabe"-Einstellungen beispielsweise unter "Allgemeine Verwaltung". Die virtuelle Standard-Tastatur ist hier auch die "Samsung Tastatur". Aber auch hier können Sie dann einfach das gewünschte Sprachtastatur-Layout auswählen.

Windows 10: Das sind die neuen Hotkeys

13 praktische Hotkeys für Windows 8

 

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1705508