2294464

Surface Pro 4 aktuell 499 Euro günstiger erhältlich

29.08.2017 | 09:09 Uhr |

Das Surface Pro 4 mit Core i5 (6te Generation) ist noch bis zum 29. August deutlich günstiger im Microsoft Online Store erhältlich. UPDATE

Schnäppchenalarm im Microsoft Online Store: Noch bis zum 29. August gibt es dort eine Surface Pro 4 Aktion. (Update, 28.8, 16:42 Uhr: Mittlerweile gibt es auch ein zweites Surface-Pro-4-Modell günstiger, wir haben es als Angebot 2 dem Artikel hinzugefügt).

Angebot 1: Das Surface Pro 4 i5 256 GB SSD, 8 GB RAM mit Type Cover ist für 999 Euro und damit 499 Euro günstiger erhältlich.

Angebot 2: Das Surface Pro 4 i5 128 GB SSD, 4 GB RAM mit Type Cover für 849 Euro und damit 399 Euro günstiger

Weitere 10 Prozent Rabatt obendrauf gibt es für berechtigte Studenten, Dozenten oder Mitarbeiter an Universitäten und Hochschulen. Bei jedem Angebot können Sie über den angegebenen Link überprüfen, ob die 10 Prozent Extra-Rabatt auch für Sie gelten. Das Angebot 1 kostet inklusive des zusätzlichen Rabatts dann nur noch 899,10 Euro statt 999 Euro. Das Angebot 2 kostet inklusive des zusätzlichen Rabatts 764,10 Euro statt 849 Euro.

Das Bundle beeinhaltet ein Surface Pro 4 in der genannten Konfiguration (Core i5 CPU der 6ten Generation) und ein schwarzes Type-Cover im Wert von 149,99 Euro. Der früher mitgelieferte Surface-Stift zum Zeichnen und Schreiben auf dem Display muss mittlerweile bei Surface-Geräten separat für etwa 100 Euro erworben werden.

Das Surface Pro 4 kann sowohl als Tablet als auch als Notebook genutzt werden. Das 12,3 Zoll große PixelSense-Display löst mit 2.736 x 1.824 Pixeln auf. Vorinstalliert sind Windows 10 Pro und eine 30-Tage-Testversion von Office 365. Einen ausführlichen Test zum Surface Pro 4 lesen Sie hier.

Die weiteren Modelle des Surface Pro 4 mit Intel-Prozessoren der 6ten Generation (Preis jeweils ohne Type Cover und Surface Stift separat erhältlich)

Die aktuelleren Surface-Pro-Modelle mit Intel-CPUs der 7ten Generation sind im Microsoft Store hier ab 949 Euro (Core m3, 128 GB SSD, 4 GB RAM) und bis zu 3.099 Euro (Core i7, 1 TB SSD, 16 GB RAM)  erhältlich.

Mit dem Surface Pro 4 will Microsoft einmal mehr das Notebook als bestes mobiles Arbeitsgerät ablösen und verbessert seine Tablet-Laptop-Kombi an einigen Stellen. Mit größerem Bildschirm, geringerem Gewicht, höherer Leistung und dem Surface Dock für mehr Anschlüsse soll das Surface Pro 4 arbeitstauglicher denn je sein. Wie gewohnt gibt's einen Eingabestift und eine Ansteck-Tastatur als Zubehör. Wie das Surface Pro 4 in unserem Test abschneidet, erfahren Sie in diesem Video.

 

0 Kommentare zu diesem Artikel
2294464