2328209

Super Bowl 2018: Startzeit, Live-Stream und weitere Infos

02.02.2018 | 14:33 Uhr |

Wann startet der Super Bowl 2018? Wer spielt gegen wen? Und wo kann man es live im Web schauen? Hier die Antworten.

Beim 52. Super Bowl – dem Super Bowl LII – treten am Sonntag die New England Patriots gegen die Philadelphia Eagles an. Das Spiel selbst findet im U.S. Bank Stadium in Minneapolis statt.

Wann beginnt der Super Bowl 2018?

Football-Fans (und auch Fans guter Sport-Unterhaltung) sollten am Sonntag vorschlafen oder sich Montag frei nehmen. Der Super Bowl 2018 wird nämlich erst um 00:30 Uhr am Montag (deutscher Zeit) angepfiffen. Erfahrungsgemäß dürfte vor 4:30 Uhr – wenn nicht gar später – kein Gewinner feststehen.

Wer spielt eigentlich?

Die New England Patriots werden vom 40-jährigen Quarterback Tom Brady zum achten Mal beim Super Bowl angeführt. Fünf Mal gewann die Mannschaft seit 2001 den Super Bowl, zuletzt 2017. Der Quarterback-Oldie will natürlich den nächsten Titel holen. Die Philadelphia Eagles haben dagegen den Super Bowl bisher noch nie gewonnen. Der letzte größte letzte Erfolg war der Gewinn der NFL-Meisterschaft im Jahre 1960. Der Super Bowl 2018 verspricht also viel Spannung mit zwei hochmotivierten Teams.

Wer tritt in der Halftime-Show auf?

In der Halftime-Show tritt Justin Timberlake auf. Es ist das dritte Mal, dass der US-Künstler die Halftime-Show bestreiten darf, die äußerst hohe Aufmerksamkeit erhält und bei der die Einschaltquoten meistens höher als bei dem Spiel selbst sind.  Und wie es der Zufall will: Am 2.2.2018 und damit nur zwei Tage vor dem Super Bowl LII erscheint das neue Timberlake-Album Man of the Woods.
Zweiter, musikalischer Weltstar des Super Bowl LII ist übrigens die Sängerin Pink, die vor Beginn der Party die Nationalhymne singen wird.

Wo kann ich den Super Bowl 2018 live (im Web) sehen?

Der private TV-Sender ProSieben wird die Partie live im Fernsehen übertragen. Los geht´s bereits viele Stunden vorher. Bei ProSieben Maxx beginnt die Vorberichterstattung bereits um 20:15 Uhr. ProSieben beginnt ab 22:45 Uhr zu senden.  Wer die Zeit für das Vorschlafen nutzen möchte, schaltet erst um 00:25 Uhr ein und verpasst nichts vom Spiel.

Wer unterwegs ist oder keinen Fernseher besitzt, kann das Spiel auch per Live-Stream im Web verfolgen. Und zwar auf ran.de, wo man sich die entsprechenden Rechte gesichert hat.

Wo kann ich die Super-Bowl-Werbeclips anschauen?

Neben dem Spiel und der Halftime-Show sind die während des Super Bowl übertragenen TV-Werbeclips der dritte große Grund, warum man sich den Super Bowl in den USA anschaut. Beim Football gibt es viele Unterbrechungen. Mit originellen und witzigen Clips versuchen die Werbetreibenden die Zuschauer am Fernseher zu halten. Mehr als 5 Millionen US-Dollar soll in diesem Jahr ein 30-Sekunden-Werbeclip kosten. Wer die Zuschauer da mit langweiligen Clips nervt, ist schlecht beraten.

Pepsi ist dieses Jahr mit dem folgenden, lustigen Clip dabei:

Weitere Super-Bowl-2018-Werbeclips finden Sie auf Youtube, wenn Sie diesem Link folgen.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2328209