2309494

"Stranger Things: The Game" für iOS und Android

03.11.2017 | 15:46 Uhr |

Wer die Netflix-Serie im Mystery-Stil der achtziger Jahre liebt, wird auch dieses Spiel im Retro-Stil mögen. Zumal es nichts kostet.

Während derzeit die zweite Staffel der Mystery- und Horrorserie "Stranger Things" auf Netflix läuft, kann man sich auch außerhalb des Streamingdienstes mit Chief Hopper, Eleven & Co. in den achtziger Jahren in und rund um der Kleinstadt Hawkings gruseln. Denn in Zusammenarbeit mit Bonus XP ist nun " Stranger Things: The Game " im App Store verfügbar und bietet ein flottes Action-Adventure, das nicht nur im Jahr 1984 wie in der Serie spielt, sondern mit der schicken Pixel-Grafik auch das damalige Look-and-Feel eines Computerspiels bietet. Mit der Zeit kann man außer Hopper auch andere Figuren mit unterschiedlichen Fähigkeiten spielen, so etwa Lucas mit seiner Handgelenk-Rakete. Diese sind auch zur Lösung bestimmter Aufgaben dringend erforderlich. Man findet sich in verschiedenen labyrinthartigen Spielszenen zurecht, eine einblendbare Karte hilft dabei. Es gilt, Lasersperren abzuschalten und nicht etwa selbst dort hinein zu laufen, sondern ansonsten unbezwingbare Gegner dort hinein zu locken. Ansonsten sucht man nach Schaltern, Schlüsselkarten und auch mal nach einem Cheeseburger. Optional kann man zudem auf die Suche von Waffeln und Gartenzwergen gehen, um Belohnungen freizuschalten.

Gegen die Bösen als Chief kämpfen.
Vergrößern Gegen die Bösen als Chief kämpfen.

Wir haben uns auf dem iPad ein paar Level angesehen und sind recht angetan von dem flotten Gameplay. Der Spielstand wird automatisch gespeichert, kehrt man zur App zurück, geht es einfach an der letzten Stelle weiter. Ein paar Bugs, wenn man etwas nicht in der vorgesehenen Reihenfolge absolviert, scheint es noch zu geben. Einmal können wir beispielsweise einen Raum nicht mehr verlassen, weil wir vorher einen Bösewicht nicht erledigt haben. Ähnliches berichten auch andere Spieler im App Store. Hier wird der Entwickler hoffentlich bald für Abhilfe sorgen. Ansonsten gibt es wenig zu meckern bei einem kostenlosen Game, das stundenlanges Spielvergnügen im Retro-Stil für alle Stranger-Things-Fans bietet und ab iOS 9.0 auf iPhone, iPad und iPod Touch läuft. Für die Android-Version aus dem Google Play Store ist mindestens Android 4.4 erforderlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2309494