2296030

Star Wars Jedi Challenges: Lichtschwert-Duell mit Darth Vader

01.09.2017 | 11:13 Uhr |

Sie wollten schon immer mal mit einem Lichtschwert gegen Darth Vader kämpfen? Das neue Star Wars Jedi Challenges Augmented-Reality-Paket mit Headset, Lichtschwert und Peilsender macht das möglich.

Lenovo und Disney haben Star Wars: Jedi Challenges vorgestellt. Mit diesem Augmented-Reality-Spielset mit Headset, Lichtschwert und Peilsender schlüpfen Sie in die Rolle eines Jedi-Ritters und führen virtuelle Lichtschwert-Kämpfe unter anderem mit Darth Vader oder Kylo Ren.

Jedi Challenges verfügt über ein smartphone-betriebenes Lenovo Mirage-AR-Headset, einen Lichtschwert-Controller, einen Peilsender und Stunden von Star Wars Gameplay. Jedi Challenges ist mit verschiedenen Android-Smartphones und iPhones kompatibel (Stand 1.9.2017 laut Lenovo): iPhone 7 Plus, iPhone 7, iPhone 6s Plus, iPhone 6s, Samsung Galaxy S8, Samsung Galaxy S7 Edge, Google Pixel XL, Google Pixel, Moto Z. Das Set soll zum Weihnachtsgeschäft 2017 erhältlich sein und kann ab sofort vorbestellt werden.

Um den Spieler auf dieser Reise zu begleiten, stellt Jedi Challenges einen neuen Star-Wars-Charakter vor, den Archivist. Der Archivist instruiert die Spieler über die Macht und die Kenntnisse der Jedi. In diesen Übungen sollen die Spieler ihre Lichtschwert-Fähigkeiten perfektionieren, indem sie es mit einigen fiesen Schurken der dunklen Seite aufnehmen, Armeen in Kampfmissionen anführen, um das Imperium zu besiegen und ihre Gegner in Holoschach zu überlisten.

Spielfunktionen:
* Kämpfe mit dem Lichtschwert: Mit ihrem eigenen Lichtschwert können die Fans gegen legendäre Schurken wie Kylo Ren und Darth Vader antreten.
* Strategischer Kampf: Die Spieler führen die Streitkräfte der Republik, der Rebellen-Allianz und des Widerstands gegen die Separatisten, das Imperium und die erste Ordnung in epischen Kämpfen über ihre Wohnzimmerböden.
* Holoschach: Bekannt aus Star Wars Episode IV – Eine neue Hoffnung. Fans können ihre holographischen außerirdischen Figuren über das Brett dirigieren und um Territorium und Kontrolle kämpfen.

Star Wars Jedi Challenges Augmented-Reality-Paket mit Headset, Lichtschwert und Peilsender
Vergrößern Star Wars Jedi Challenges Augmented-Reality-Paket mit Headset, Lichtschwert und Peilsender
© Lenovo/Disney

Hardware und Technologie

Die Spieler starten mit dem Download der Star-Wars-Jedi-Challenges-App auf ihr kompatibles Smartphone und setzen das Telefon dann in den Einschub des Lenovo Mirage-AR-Headsets ein. Mit dem Mirage-Headset taucht der Nutzer dann in das Spiel ein. Das Headset kommt auch mit einem Peilsender, der auf dem Boden platziert wird und als feste Basis für die Sensoren fungiert, um den Standort und die Bewegung des Benutzers zu erfassen.

Das Headset wird mit dem Lichtschwert-Controller verbunden, der nach den Laserschwertern von Anakin Skywalker und Luke Skywalker gestaltet ist. Das Lichtschwert fungiert als Controller und Pointer, so dass Spieler damit auf der Benutzeroberfläche navigieren können, wobei alle Bedienelemente, Aktionen und Befehle mit einer Zwei-Tasten-Konfiguration aktiviert werden.

Preise und Verfügbarkeit

Star Wars Jedi Challenges wird ab November für 299 Euro verfügbar sein und ist ab sofort vorbestellbar.

Lieferumfang: Lenovo Mirage-AR-Headset, Lichtschwert-Controller, Peilsender, Smartphone-Halterung, Lightning-zu-USB-Adapterkabel, USB-C-zu-USB-Adapterkabel, 2x AA Batterien, 5V/1A-Ladegerät und Netzteil sowie Schnellstartanleitung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2296030