2301175

Star Trek Discovery: Die ersten Folgen jetzt auf Netflix

25.09.2017 | 09:59 Uhr |

Die ersten Folgen der neuen Star-Trek-Serie "Discovery" sind ab sofort auf Netflix verfügbar. Die ersten Nutzermeinungen...

Alle Star-Trek-Fans dürfen sich freuen: Am 25. September ist die neue Serie "Star Trek Discovery" gestartet. Wenige Stunden nach der US-Premiere am 24. September auf CBS sind nun auf Netflix in Deutschland die ersten beiden Folgen in deutscher Fassung verfügbar. Die erste Folge trägt den Titel: "Das vulkanische `Hallo`" und die zweite Folge "Kampf beim Doppelstern". Die Folgen können Sie sich wahlweise per Stream anschauen oder auch auf ein mobiles Gerät herunterladen. Hier geht´s zu den ersten beiden Folge von Star Trek Discovery auf Netflix. Die erste Staffel umfasst 15 Episoden, die wöchentlich auf Netflix ab dem 25. September erscheinen.

Der Teaser zur ersten Folge "Das vulkanische ´Hallo´: "Commander Michael Burnham des Föderationsraumschiffs U.S.S. Shenzhou stellt die friedfertige Haltung ihres Captains infrage, als sie auf eine feindliche Macht treffen." Und darum geht´s in der zweiten Folge "Kampf beim Doppelstern": "Während eines Angriffs auf das Schiff bricht Burnham aus der Arrestzelle aus und unterstützt den Captain bei einem gewagten Plan zur Vermeidung eines drohnenden Kriegs."

Über 12 Jahre sind seit dem Ende der letzten Star-Trek-Serien (Star Trek Enterprise) vergangen. Entsprechend hoch sind natürlich auch die Erwartungen an die sechste Realfilm-Fernsehserie im Star-Trek-Universum. Die Handlung von Star Trek Discovery ist im 23. Jahrhundert etwa 10 Jahre vor Raumschiff Enterprise und in der Hauptzeitlinie der Star-Trek-Saga angesiedelt, im Gegensatz zur sogenannten Kelvin-Zeitlinie der letzten Kinofilme. In der Serie stehen das Raumschiff U.S.S Discovery und dessen Crew im Mittelpunkt.

Auf IMDB wird Star Trek: Discovery derzeit mit 6,9 von 10 Punkten bewertet. Die Nutzerbewertungen fallen allerdings eher negativ aus. Hier dürfen bis zu 10 Punkte vergeben werden, wobei allerdings die Mehrheit der Nutzer den ersten Folgen eher zwischen einem und vier Sterne gibt. Oft krisiert wird dabei die Story. Gelobt werden dagegen die Effekte und die Besetzung. Abseits der negativen Kommentare gibt es aber auch Nutzer, die der neuen Star-Trek-Serie eine Chance geben wollen und mit ihrem abschließenden Urteil bis zum Staffelfinale warten wollen.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2301175