2352343

Star Citizen: Neuer DLC kostet 27.000 US-Dollar

29.05.2018 | 13:25 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Wohlbetuchte Gamer erhalten bei der (unfertigen) Weltraum-Simulation Star Citizen das Legatus Pack für 27.000 US-Dollar.

Die Weltraum-Flugsimulation Star Citizen von Cloud Imperium Games befindet sich seit einer gefühlten Ewigkeit in der Entwicklung und noch steht in den Sternen, wann mit einer fertigen Fassung überhaupt zu rechnen ist. In den Vorabfassungen dürfen sich Spieler schon mal austoben und fröhlich Geld ausgeben. Zur Erinnerung: Die Entwicklung wird erst durch ein Rekord-Crowdfunding von mittlerweile über 180 Millionen US-Dollar ermöglicht.

Wer noch mehr Geld zur Verfügung hat, kann es seit neuestem in das Legatus Pack investieren. Sie möchten einen Blick auf den Inhalt des Legatus Pack werfen? Dann können Sie versuchen diese Website aufzurufen. Allerdings: Infos zum Legatus Pack erhalten Sie erst, wenn Sie bereits mindestens 1.000 US-Dollar in Star Citizen ausgegeben haben.

Im Star-Citizen-Forum finden sich hier die Infos zum Inhalt des Legatus Pack. Demnach enthält das Paket insgesamt 117 Raumschiffe und über 160 Extras. Im Prinzip richtet sich das Paket wohl an Hardcore-Star-Citizen-Fans, mit ordentlich Geld auf dem Konto. Alle anderen könnten sich schließlich mit dem Geld ein echtes Auto leisten. Zumal: Wer im Spiel ungeschickt spielt und sein Raumschiff bei einer Schlacht verliert, der muss es sich neu kaufen.


PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2352343