2369166

Standarddrucker bei jedem Druckauftrag verwenden

13.08.2018 | 14:01 Uhr |

Wenn Sie mehrere Drucker eingerichtet haben, kommt es vor, dass Windows offenbar keinen Standarddrucker mehr kennt, sondern immer das Gerät ansteuert, das Sie zuletzt verwendet haben. So bekommen Sie automatisch den Standarddrucker angeboten.

Verantwortlich dafür ist eine Option in den „Einstellungen“ unter „Geräte –› Drucker und Scanner“. Löschen Sie das Häkchen vor „Windows verwaltet Standarddrucker“, um bei jedem neuen Druckauftrag automatisch wieder den eingestellten Standarddrucker angeboten zu bekommen.

Eine Option in den „Einstellungen“ regelt, ob der Standarddrucker immer gleichbleibt oder ob Windows diese Rolle immer an das zuletzt genutzte Gerät vergibt.
Vergrößern Eine Option in den „Einstellungen“ regelt, ob der Standarddrucker immer gleichbleibt oder ob Windows diese Rolle immer an das zuletzt genutzte Gerät vergibt.

Tipp: Diese Drucker-Programme sparen Tinte & Papier

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2369166