2335325

Spotify geht gegen Nutzer gehackter Gratis-Apps vor

07.03.2018 | 16:02 Uhr |

Spotify will die Accounts von Nutzern, die eine gehackte Spotify-App nutzen, sperren oder in Zukunft sogar löschen.

Der Musik-Streaming-Service Spotify zählt weltweit mittlerweile fast 160 Millionen Nutzer. 71 Millionen von ihnen sind Premium-Mitglieder, die für ihren Account eine monatliche Gebühr zahlen. Wer Spotify kostenlos nutzen will, muss mit einigen Einschränkungen leben. So werden Gratis-Mitgliedern Werbeeinblendungen angezeigt und sie können nur eine begrenzte Anzahl von Titeln in einer Playlist überspringen. Im Internet kursieren bereits seit geraumer Zeit modifizierte Versionen der Spotify-App, in der diese Begrenzungen entfernt wurden. Nutzer dieser Apps können Spotify in vollem Umfang nutzen, ohne dafür auch nur einen Cent zu bezahlen. Gegen diese Apps will Spotify nun vorgehen.

Wie torrentfreak.com in dieser Woche berichtet, hat Spotify zahlreichen Nutzern dieser modifizierten Apps nun per E-Mail eine Warnung zukommen lassen. Darin heißt es, Spotify habe beim Account und der App, die der Nutzer auf seinem Smartphone einsetzt, „abnormale Aktivitäten“ entdeckt. Der Account wurde daraufhin deaktiviert. Um ihn wieder zu aktivieren, müsse sämtliche modifizierte Spotify-Software deinstalliert und die autorisierte App aus dem Google Play Store installiert werden. Im Anschluss könne der Account wieder genutzt werden. Premium-Features gibt es dann allerdings nur noch gegen Zahlung der monatlichen Abo-Gebühr. 

Spotify droht außerdem, die betroffenen Accounts bei wiederholter Nutzung modifizierter Apps in Zukunft löschen zu wollen. Für alle, die eine gehackte APK mit ihrem eigenen Spotify-Account nutzen, wäre das ein Problem. Die meisten von ihnen legen für diese Zwecke jedoch einen neuen Account an. Bei ihnen dürfte die Drohung auf taube Ohren stoßen. Erst Anfang März hatte Spotify Github gebeten, die beliebte modifizierte App „Dogfood“ und deren Ableger aus dem Repository zu entfernen. Die Community ist dieser Bitte nachgekommen.

Die 22 besten Tipps & Tricks zu Spotify

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2335325